Vollständiger Fix für Command and Conquer: Generäle laufen nicht unter Windows 10



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Erfahrung, wir empfehlen Herunterladen von Game Fire
(frei). Es hilft bei verschiedenen Spielproblemen, wie z.B. Einfrieren, Abstürze, niedrige FPS, Verzögerungen und langsamer PC.


Lösung 2 – Kaufen Sie Command and Conquer Ultimate Collection



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie Command and Conquer Generals auf einer CD besitzen, kann es sein, dass Ihr Spiel unter Windows 10 aufgrund von Kompatibilitätsproblemen nicht funktioniert, und dann ist die einzige Lösung, Command and Conquer Ultimate Collection zu kaufen oder einfach die digitale Version zu kaufen. Die digitale Version hat nicht die gleichen Einschränkungen und Probleme wie die CD-Version.

Kompatibilitätsprobleme sind in Windows 10 üblich, insbesondere bei älteren Spielen. Aber die meisten Entwickler haben immer noch kein offizielles Wort veröffentlicht, wenn ihre’älteren’ Spiele mit dem neuesten Betriebssystem von Microsoft kompatibel werden.


Lösung 3 – Update Windows 10

Wenn Command and Conquer Generals auf Ihrem Windows 10 PC nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, es zu aktualisieren. Obwohl Windows 10 ein solides Betriebssystem ist, können bestimmte Fehler und Störungen auftreten. Microsoft arbeitet hart daran, diese Fehler zu beheben, und wenn Sie möchten, dass Ihr PC fehlerfrei ist, ist es wichtig, ihn auf dem neuesten Stand zu halten.

Um es einfacher zu machen, sucht Windows 10 bereits automatisch nach Updates, so dass Sie das nicht manuell tun müssen. Aufgrund bestimmter Fehler können Sie jedoch ein wichtiges Update überspringen. Auf der anderen Seite können Sie jederzeit manuell nach Updates suchen, indem Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen app. Sie können das schnell tun, indem Sie Windows-Taste + I Tastenkürzel drücken.
  2. Wenn Einstellungen app geöffnet wird, navigieren Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit.
  3. Jetzt sehen Sie den Status Ihres PCs und das letzte Mal, als Sie nach Updates gesucht haben. Klicken Sie auf Nach Updates suchen.

Windows wird nun nach Updates suchen und diese im Hintergrund herunterladen. Nach dem Herunterladen der Updates werden diese installiert, sobald Sie Ihren PC neu starten. Sobald Ihr PC auf dem neuesten Stand ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.


Lösung 4 – Ändern Sie Ihre Registrierung

Nach Angaben von Benutzern können Sie keine Befehls- und Eroberungsgeneräle auf Ihrem PC ausführen, da die SafeDisc DMR-Funktion deaktiviert ist. Sie können diese Funktion jedoch aktivieren, indem Sie einige Änderungen an Ihrer Registrierung vornehmen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie regedit ein. Klicken Sie auf OK oder drücken Sie Enter.
  2. Navigieren Sie im linken Bereich zu HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicessecdrv.
  3. Im rechten Bereich sollten Sie secdrv DWORD sehen, doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  4. Stellen Sie den Wert auf 2 und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  5. Schließen Sie den Registrierungseditor.

Überprüfen Sie danach, ob das Problem behoben ist. Beachten Sie, dass diese Lösung für Sie nur dann funktioniert, wenn Sie auf den Schlüssel aus Schritt 2 zugreifen können. Wenn Sie diesen Schlüssel nicht auf Ihrem PC haben, können Sie diese Lösung einfach überspringen.


Lösung 5 – Eingabeaufforderung verwenden

Wenn Command and Conquer Generals nicht auf Ihrem PC ausgeführt wird, können Sie dieses Problem möglicherweise durch Ausführen eines einzigen Befehls in der Eingabeaufforderung beheben. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um Win + X menu zu öffnen. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) aus der Ergebnisliste. Wenn Eingabeaufforderung nicht verfügbar ist, können Sie auch PowerShell (Admin) verwenden.
  2. Wenn Eingabeaufforderung t öffnet, geben Sie sc config secdrv start= auto ein und drücken Sie Enter, um es auszuführen.

Danach sollten Sie Command and Conquer auf Ihrem PC ausführen können.


Lösung 6 – Das Spiel im Kompatibilitätsmodus ausführen

Windows 10 ist ein neues Betriebssystem, und manchmal funktionieren ältere Anwendungen nicht richtig damit. Glücklicherweise hat Windows eine nützliche Funktion namens Kompatibilitätsmodus, die dieses Problem beheben kann.

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, ältere Anwendungen auf Ihrem PC auszuführen, und sie kann Ihnen bei einigen älteren Anwendungen helfen. Um den Kompatibilitätsmodus zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Suchen Sie die Verknüpfung Befehl und Eroberung der Generäle, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  2. Gehen Sie nun zu Kompatibilität und überprüfen Sie Starten Sie dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für. Wählen Sie Windows XP aus der Liste und markieren Sie Dieses Programm als Administrator ausführen. Klicken Sie nun auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

Versuchen Sie danach erneut, Command and Conquer zu starten und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Obwohl der Kompatibilitätsmodus eine nützliche Funktion ist, ist er keine universelle Lösung, so dass er Ihr Problem mit Command and Conquer möglicherweise nicht beheben kann.


Lösung 7 – Kopieren der Spieldateien

Nach Angaben der Benutzer ist es ihnen gelungen, das Problem mit Command and Conquer Generals durch einfaches Kopieren einiger Spieldateien zu beheben. Das hört sich nach einer eigenartigen Lösung an, aber einige Benutzer berichteten, dass es funktioniert, also sollten Sie es vielleicht ausprobieren. Um diese Lösung durchzuführen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehe zum Installationsverzeichnis des Spiels.
  2. Suchen Sie die Datei game.dat und erstellen Sie eine Kopie dieser Datei im selben Verzeichnis.
  3. Löschen Sie nun die ursprüngliche game.dat-Datei.
  4. Benennen Sie die kopierte Datei game.dat in game.dat um.
  5. Suchen Sie nun generals.exe, erstellen Sie eine Kopie, entfernen Sie das Original und benennen Sie die Kopie in generals.exe um.

Versuchen Sie danach, das Spiel erneut zu starten. Mehrere Anwender berichteten, dass diese Lösung für sie funktionierte, also probieren Sie es einfach aus.


Lösung 8 – Neues Benutzerprofil erstellen

Je nach Benutzer können Sie dieses Problem durch das Anlegen eines neuen Benutzerprofils beheben. Manchmal kann Ihr Benutzerprofil beschädigt werden, was zu diesem und vielen anderen Problemen führen kann. Um ein neues Benutzerprofil zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen app und gehen Sie zu Konten.
  2. Wählen Sie im linken Bereich Familie & andere Personen. Wählen Sie im rechten Windowsbereich Eine andere Person zu diesem PC hinzufügen.
  3. Wählen Sie nun Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person.
  4. Wählen Sie nun Hinzufügen eines Benutzers ohne Microsoft-Konto.
  5. Geben Sie den gewünschten Namen ein und klicken Sie auf Weiter.

Wechseln Sie danach zu einem neuen Benutzerprofil und versuchen Sie erneut, Command and Conquer Generals zu installieren.

Haben Sie auch Probleme mit älteren Spielen unter Windows 10? Und gibt es ein Spiel, das Sie seit dem Upgrade nicht mehr spielen können? Sagen Sie es uns in den Kommentaren.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.