BEHOBEN: Windows 10 logilda.dll-Fehler bei Logitech-Mäusen



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Der Fehler logilda.dll ist eine Fehlermeldung, die beim Starten von Windows auf Desktops und Laptops mit Logitech-Mäusen erscheinen kann. In der Fehlermeldung heißt es genauer: Es gab ein Problem beim Starten von C:WindowsSystem32LogiLDA.dll. Das angegebene Modul konnte nicht gefunden werden

Einige Benutzer haben angegeben, dass die Fehlermeldung nach dem Upgrade ihrer Windows-Plattformen auftaucht. Der logilda.dll-Fehler bezieht sich hauptsächlich auf den Logitech-Download-Assistenten, und dies sind einige mögliche Fehlerbehebungen.

Wie man den Windows 10 logilda.dll Fehler behebt

  1. LogiLDA beim Windows-Start mit Task-Manager deaktivieren
  2. Löschen des Logitech-Download-Assistentenschlüssels aus der Registrierung
  3. Löschen des Logitech-Registrierungsschlüssels mit einer Batch-Datei
  4. Deinstallieren der Logitech SetPoint-Software
  5. Installieren Sie den Logitech-Treiber neu

1. LogiLDA vom Windows-Start mit Task-Manager deaktivieren



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  • Um den Logilda-Fehler zu beheben, müssen Sie zumindest LogiLDA (Logitech Download Assistant) beim Start von Windows deaktivieren. Sie können das tun, indem Sie die Windows-Taste + R-Hotkey drücken.
  • Geben Sie’taskmgr’ in das Textfeld von Run ein und drücken Sie die Taste OK.
  • Klicken Sie im Windows Task-Manager auf die Registerkarte Start.
  • Wählen Sie nun LogiLDA in der Liste der Startobjekte und drücken Sie die Taste Disable.
  • Deaktivieren Sie andere Logitech-Startelemente, falls vorhanden.

2. Löschen des Logitech-Download-Assistentenschlüssels aus der Registrierung

  • Um sicherzustellen, dass der Logitech-Download-Assistent vollständig aus dem Windows-Startup entfernt wird, löschen Sie den Logitech-Registrierungsschlüssel. Öffnen Sie dazu zunächst Run mit der Windows-Taste + R-Tastaturkürzel.
  • Geben Sie’regedit’ in das Textfeld von Run ein und drücken Sie die Taste OK.
  • Geben Sie dann’ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionRun’ in das Pfad-Textfeld des Registrierungseditors wie im folgenden Schnappschuss ein.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taste Logitech Download Assistant und wählen Sie Löschen.

AUCH LESEN: Wie man Windows 10 gdiplus.dll Fehler in weniger als 5 Minuten behebt

3. Löschen des Logitech-Registrierungsschlüssels mit einer Batch-Datei

  • Alternativ können Sie den Registrierungsschlüssel des Logitech Download Assistant mit einer Batch-Datei löschen. Um das zu tun, öffnen Sie Notepad, indem Sie `Notepad’ in das Textfeld von Run eingeben.
  • Kopieren Sie die untenstehende Batch-Datei mit der Tastenkombination Strg + C.

Echo Start

Echo #

echo ####################################################################################################################################################################################################

Echo #

echo dieser Befehl ist standardmäßig system32 Verzeichnis für x86 OS oder x64 OS

cd %windir% & cd system32

reg löschen HKCUSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRun /v Logitech Download Assistant /f

reg löschen HKLMSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionRun /v Logitech Download Assistant /f

Echo #

echo ####################################################################################################################################################################################################

Echo #

echo dieser Befehl ist die Registrierung der x86-Anwendung für x64 OS

cd %windir% & cd syswow64

reg löschen HKCUSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRun /v Logitech Download Assistant /f

reg löschen HKLMSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionRun /v Logitech Download Assistant /f

Echo Ende

  • Fügen Sie diesen Code in Notepad ein, indem Sie die Tastenkombination Strg + V drücken.
  • Klicken Sie auf Datei > Speichern unter, um das folgende Windows zu öffnen.
  • Wählen Sie Alle Dateien aus dem Dropdown-Menü “Speichern unter”.
  • Geben Sie’Logitech.bat’ als Titel der Batch-Datei ein.
  • Wählen Sie diese Option, um die Stapeldatei in das Verzeichnis ktop, und drücken Sie die Taste Save.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Datei Logitech.bat auf dem Desktop und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  • ALSO READ: Wie man den Windows 10 ISDone.dll Fehler behebt

4. Deinstallieren der Logitech SetPoint Software

Das Entfernen des Logitech-Download-Assistenten aus dem Windows-Startup behebt normalerweise den Fehler logilda.dll. Wenn nicht, kann die Neuinstallation der Logitech SetPoint-Software mit der neuesten Version auch den Fehler logilda.dll beheben. Tatsächlich könnte die Deinstallation von SetPoint ausreichen, um das Problem zu beheben. Sie können SetPoint wie folgt deinstallieren.

  • Geben Sie’appwiz.cpl’ in Run ein und klicken Sie auf OK, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Geben Sie das Schlüsselwort’Logitech SetPoint’ in das Suchfeld ein.
  • Wählen Sie die aufgelistete SetPoint-Software und drücken Sie die Schaltfläche Deinstallieren.
  • Drücken Sie die Taste Ja zur weiteren Bestätigung.
  • Starten Sie das Windows-Betriebssystem neu.
  • Sie können dann die Schaltfläche Download Now auf dieser Seite drücken, um die neueste SetPoint-Software zu erhalten. Wenn Sie eine 32-Bit-Windows-Plattform haben, wählen Sie Full Installer 32-bit aus dem Dropdown-Menü, bevor Sie auf Download Now klicken.
  • Öffnen Sie das Installationsprogramm von SetPoint, um die Software zu Windows hinzuzufügen.

5. Installieren Sie den Logitech-Treiber neu

  • Eine weitere alternative Lösung für den logilda-Fehler ist die Neuinstallation des Standard-Logitech-Maustreibers. Um diesen Treiber neu zu installieren, geben Sie’devmgmt.msc’ in das Textfeld von Run ein.
  • Doppelklicken Sie auf Mäuse und andere Zeigegeräte, um die aufgelisteten Geräte zu erweitern.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Logitech HID-Maus und wählen Sie Gerät deinstallieren.
  • Windows installiert dann den Standardtreiber für die Maus neu, wenn Sie Ihren Laptop oder Desktop neu starten.

Sie können Ihr System aufrechterhalten, indem Sie Ihre Treiber regelmäßig aktualisieren. Da das manuelle Aktualisieren von Treibern ein langwieriger Prozess ist, empfehlen wir, dieses Tool (von Microsoft und Norton genehmigt) herunterzuladen, um es automatisch auszuführen.

Das sind ein paar Korrekturen, die das logilda.dll-FehlermeldungsWindows löschen. Beachten Sie, dass Sie den Logitech-Download-Assistenten auch mit Systemoptimierern wie CCleaner und System Mechanic aus dem Windows-Startup entfernen können.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.