Disk Cleanup Button fehlt bei Windows 10



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Leeren Speicherplatz auf Ihrer Festplatte zu haben ist wichtig, wenn Sie Ihren PC am Laufen halten wollen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, leeren Speicherplatz zu gewinnen, ist die Verwendung von Disk Cleanup, aber einige Windows 10-Benutzer berichteten, dass die Schaltfläche Disk Cleanup auf ihrem PC fehlt.

Die Schaltfläche Datenträgerbereinigung fehlt unter Windows 10, wie kann man sie wiederherstellen?

Fix – Schaltfläche Datenträgerbereinigung fehlt Windows 10



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lösung 1 – Ändern Sie Ihre Papierkorbeinstellungen

Disk Cleanup und Recycle Bin sind eng miteinander verbunden, und wenn die Schaltfläche Disk Cleanup in den Eigenschaften der Festplatte fehlt, ist dies höchstwahrscheinlich auf die Einstellungen des Papierkorbs zurückzuführen. Es scheint, dass Sie den Papierkorb so konfigurieren können, dass Ihre Dateien dauerhaft gelöscht werden, ohne sie vorher in den Papierkorb zu schicken. Wenn Sie diese Funktion einschalten, verschwindet die Schaltfläche Datenträgerbereinigung, aber Sie können sie wiederherstellen, indem Sie diesen einfachen Schritten folgen:

  1. Suchen Sie Papierkorb auf Ihrem Desktop und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  2. Wenn sich das Windows Eigenschaften öffnet, wählen Sie Benutzerdefinierte Größe in Einstellungen für den ausgewählten Ort.
  3. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

Danach sollte die Schaltfläche “Datenträgerbereinigung” wieder im Abschnitt “Datenträgereigenschaften” erscheinen.

Lösung 2 – Überprüfen Sie Ihre Registrierung

Manchmal kann die Schaltfläche Datenträgerbereinigung aufgrund einer beschädigten Registrierung verschwinden, so dass Sie Ihre Registrierung manuell ändern müssen. Das Ändern der Registrierung kann zu Systeminstabilität führen, wenn Sie nicht aufpassen, daher empfehlen wir Ihnen dringend, zuerst ein Backup Ihrer Registrierung zu erstellen. Um Ihre Registrierung zu bearbeiten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie regedit ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Wenn der Registrierungseditor geöffnet wird, navigieren Sie zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerMyComputer im linken Bereich.
  3. Suche nach cleanuppath Schlüssel. Wenn dieser Schlüssel nicht verfügbar ist, müssen Sie ihn erstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf MyComputer klicken und Neu > Schlüssel wählen. Geben Sie cleanuppath als Namen des neuen Schlüssels ein.
  4. Gehen Sie zur Taste cleanuppath und suchen Sie nach dem Wert (Default). Doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  5. Wenn sich das Windows Eigenschaften öffnet, geben Sie %SystemRoot%System32cleanmgr.exe /D %c im Feld Wertdaten ein und klicken Sie auf OK.
  6. Schließen Registrierungseditor.

Nachdem Sie diesen Wert in Ihrer Registrierung geändert haben, sollte die Schaltfläche Datenträgerbereinigung erneut erscheinen.

Lösung 3 – Undelete Software entfernen

Benutzer berichteten, dass dieser Fehler nach der Installation von Undelete Professional Edition auftrat. Dieses Tool wurde entwickelt, um Ihren Papierkorb zu entfernen und durch einen eigenen Papierkorb zu ersetzen, mit dem Benutzer ihre gelöschten Dateien wiederherstellen können. Obwohl dies unglaublich nützlich klingt, kann diese Anwendung die Datenträgerbereinigung stören und dazu führen, dass die Schaltfläche Datenträgerbereinigung verschwindet. Wenn Sie dieses Problem auf Ihrem PC haben, empfehlen wir Ihnen, die Software zu deinstallieren, um den ursprünglichen Papierkorb und die Schaltfläche zur Datenträgerbereinigung wiederherzustellen. Denken Sie daran, dass auch andere Tools, die Ihren Papierkorb ersetzen, diesen Fehler verursachen können, also deinstallieren Sie sie.

Lösung 4 – Benutzerkontensteuerung einschalten

Die Benutzerkontensteuerung ist eine nützliche Funktion, die Sie benachrichtigt, wenn Sie oder eine andere Anwendung versucht, eine Systemänderung vorzunehmen, die Administratorrechte erfordert. Obwohl die Benutzerkontensteuerung nützlich ist, kann sie manchmal ärgerlich sein, und viele Benutzer entscheiden sich dafür, diese Funktion auszuschalten. Es scheint, dass das Drehen dieses Kunststücks re off deaktiviert auch die Schaltfläche “Disk Cleanup” für einige Benutzer. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Benutzerkontensteuerung wieder einschalten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S und geben Sie Benutzerkonten ein. Wählen Sie Benutzerkonten aus dem Menü.
  2. Wenn das Windows Benutzerkonten geöffnet wird, wählen Sie die Option Benutzerkontensteuerung ändern.
  3. Bewegen Sie den Schieberegler nach oben. Sie können ihn sogar auf “Immer benachrichtigen” setzen, wenn Sie maximale Sicherheit wünschen, aber Sie können auch eine Standardeinstellung verwenden. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  4. Neustart Ihres PCs.

Nach dem Neustart Ihres PCs wird die Benutzerkontensteuerung eingeschaltet und die Schaltfläche “Disk Cleanup” sollte wieder erscheinen.

Lösung 5 – Datenträgerbereinigung manuell starten

Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, können Sie die Datenträgerbereinigung jederzeit manuell starten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen und cleanmgr.exe einzugeben. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK
    .
  2. Das Dienstprogramm Disk Cleanup wird nun gestartet.

Eine weitere Möglichkeit, die Datenträgerbereinigung zu starten, ist die Verwendung der Suchleiste. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S.
  2. Geben Sie Datenträgerbereinigung ein und wählen Sie Datenträgerbereinigung aus dem Menü.

Wenn Sie immer noch Probleme auf Ihrem PC haben oder diese einfach für die Zukunft vermeiden wollen, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Dateiverlust, Malware und Hardwarefehler zu beheben.

Fehlende Datenträgerbereinigung kann ein kleines Problem sein, aber Sie können es leicht beheben, indem Sie eine unserer Lösungen verwenden. Wenn keine unserer Lösungen für Sie funktioniert, können Sie die Datenträgerbereinigung jederzeit manuell starten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.