Bluetooth-Tastaturprobleme in Windows 10, 8.1 und 7



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Der Übergang zu Windows 10 ist nicht immer einfach, wie Sie vielleicht denken, und wenn Sie zu einem neuen Betriebssystem wechseln, wird es immer einige Probleme mit der Hardware geben, und heute werden wir Ihnen erklären, wie man mit Bluetooth-Tastaturproblemen unter Windows 10 umgeht.

Wenn Ihre Bluetooth-Tastatur nicht mit Windows 10 funktioniert, dann haben Sie ein Treiberproblem, und das kann sehr ärgerlich sein, da Sie ohne Ihre Tastatur nichts machen können. Da es sich jedoch um ein Treiberproblem handelt, kann es mit wenigen einfachen Tricks gelöst werden.

Probleme mit der Bluetooth-Tastatur unter Windows 10, wie kann man sie beheben?

Bluetooth-Tastaturen sind nützlich, aber einige Benutzer haben Probleme mit ihnen unter Windows 10 gemeldet. Apropos Tastaturprobleme: Die Benutzer berichteten über die folgenden Probleme mit ihrer Bluetooth-Tastatur:

  • Windows 10 erzeugt kein Passwort für die Bluetooth-Tastatur – Viele Benutzer berichteten, dass sie ihre Bluetooth-Tastatur nicht mit Windows verbinden können, da Windows 10 nicht das erforderliche Passwort generiert. Sie können das Passwort jedoch manuell eingeben und das Problem sollte behoben sein.
  • Bluetooth-Tastatur Windows 10 funktioniert nicht – Wenn Ihre Bluetooth-Tastatur nicht mit Windows 10 funktioniert, könnte das Problem Ihre Treiber sein. Installieren oder aktualisieren Sie Ihre Treiber und das Problem sollte behoben sein.
  • Bluetooth-Tastatur trennt Windows 10 – Viele Benutzer berichteten, dass ihre Bluetooth-Tastatur unter Windows 10 häufig getrennt wird. Sie können dieses Problem jedoch einfach beheben, indem Sie Ihren USB-Empfänger an einen anderen Anschluss anschließen.
  • Bluetooth-Tastatur wird nicht verbunden, Paar Windows 10 – Mehrere Benutzer berichteten, dass ihre Bluetooth-Tastatur keine Verbindung oder Paarung mit Windows 10 herstellen wird. Um das zu beheben, probieren Sie eine unserer Lösungen aus.
  • Bluetooth-Tastatur angeschlossen, aber nicht Windows 10 – Dies kann ein lästiges Problem sein, aber Sie sollten in der Lage sein, es zu beheben, indem Sie einfach die Verbindung zwischen Ihrer Tastatur und Ihrem PC trennen und wieder herstellen.

Lösung 1 – Hardware- und Gerätefehlersuche durchführen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Windows Troubleshooter ist Microsofts eingebautes Tool, das viele systembezogene Probleme lösen kann, und das Problem mit der Bluetooth-Tastatur kann eines davon sein. Gehen Sie wie folgt vor, um die Problembehandlung für das Gerät auszuführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S, geben Sie troubleshoot ein und wählen Sie Troubleshoot aus dem Menü.
  2. Wählen Sie Hardware und Geräte aus der Liste und klicken Sie auf Ausführen der Schaltfläche Fehlerbehebung.
  3. Folgen Sie den Anweisungen, um die Fehlersuche abzuschließen.

Wenn der Troubleshooter nicht funktioniert hat, empfehlen wir Ihnen auch, dieses Tool herunterzuladen (100% sicher und von uns getestet) um verschiedene PC-Probleme wie Hardwarefehler, Dateiverlust und Malware zu beheben.


Lösung 2 – Deinstallation und Neuinstallation des Bluetooth-Treibers

Das Treiberproblem ist eines der häufigsten Probleme, mit denen Benutzer nach der Aktualisierung von Windows 10 konfrontiert sind. Also, nur für den Fall, sollten Sie gehen und überprüfen, ob Ihre Bluetooth-Treiber auf dem neuesten Stand sind. Hier ist, was Sie tun müssen, um Ihre Fahrer zu überprüfen, wenn Sie nicht sicher sind:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste.
  2. Wenn sich der Geräte-Manager öffnet, suchen Sie Ihre Tastatur, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und drücken Sie Deinstallieren.
  3. Windows fordert Sie auf zu bestätigen, dass Sie den Treiber deinstallieren möchten. Klicken Sie auf Deinstallieren.
  4. Nachdem Sie den Tastaturtreiber bestätigt und deinstalliert haben, starten Sie den Computer neu.
  5. Nun müssen Sie die Website Ihres Tastaturherstellers besuchen und prüfen, ob ein neuer Treiber für Windows 10 verfügbar ist.

Wir müssen erwähnen, dass Windows manchmal nach der Deinstallation des Treibers in der Lage ist, den Treiber neu zu installieren, so dass Sie möglicherweise keinen neuen Treiber von der Website des Herstellers herunterladen müssen.

Wir müssen auch erwähnen, dass manchmal das Aktualisieren des Treibers aus dem Geräte-Manager hilft, und um dies zu tun, müssen Sie nur die ersten beiden Schritte dieser Lösung befolgen, aber anstatt auf Deinstallieren zu klicken, müssen Sie stattdessen einfach auf Treiber aktualisieren klicken, und wenn der Prozess abgeschlossen ist, starten Sie einfach Ihren Computer neu.

Treiber automatisch aktualisieren

Um PC-Schäden durch die Installation der falschen Treiberversionen zu vermeiden, empfehlen wir dringend, dies automatisch mit dem Tweakbit’s Driver Updater Tool zu tun.

Dieses Tool ist von Microsoft und Norton Antivirus zugelassen und hilft Ihnen, alle veralteten Treiber sicher zu aktualisieren. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung.

    1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater
    2. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
    3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

      Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Disclaimer: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.


Lösung 3 – Manuelle Eingabe der Kopplungsnummer

Viele Benutzer berichteten über Probleme bei der Verbindung ihrer Bluetooth-Tastatur mit Windows 10. Ihnen zufolge gab es Probleme mit der Paarung, aber es gibt einen Weg, dieses Problem zu beheben:

  1. Starten Sie den Kopplungsvorgang. Sie werden aufgefordert, eine 8-stellige Nummer einzugeben.
  2. Geben Sie eine beliebige 8-stellige Zahl in das Eingabefeld ein. Wenn Sie keine kabelgebundene Tastatur haben, können Sie auch eine virtuelle Tastatur verwenden. Klicken Sie auf Weiter.
  3. Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Bluetooth-Tastatur im Pairing-Modus befindet und geben Sie die gleiche 8-stellige Nummer auf Ihrer Bluetooth-Tastatur ein und drücken Sie Enter.

Warten Sie einige Augenblicke und Ihre Bluetooth-Tastatur sollte mit Ihrem Windows 10-PC gekoppelt sein.


Lösung 4 – Tastatureinstellungen ändern

Wenn Sie unter Windows 10 Probleme mit der Bluetooth-Tastatur haben, könnte das Problem mit Ihren Tastatureinstellungen zusammenhängen. Um das zu beheben, müssen Sie einige Änderungen vornehmen. Sie können das tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S und geben Sie Bedienfeld ein. Wählen Sie Systemsteuerung aus der Ergebnisliste.
  2. Wenn das Bedienfeld geöffnet wird, geben Sie Geräte und Drucker ein.
  3. Suchen Sie Ihre Tastatur in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Wenn sich das Windows Eigenschaften öffnet, gehen Sie zur Registerkarte Dienste. Wählen Sie Treiber für Tastatur, Mäuse usw. (HID). Änderungen speichern

Danach sollten die Probleme mit Ihrer Bluetooth-Tastatur vollständig behoben sein.


Lösung 5 – Wählen Sie OK, versuchen Sie, das Passwort einzugeben

Wenn Sie eine Wenn Sie Probleme bei der Verbindung Ihrer Bluetooth-Tastatur mit Ihrem Windows 10-PC haben, können Sie das Problem möglicherweise lösen, indem Sie das gewünschte Passwort auf Ihrer Bluetooth-Tastatur eingeben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie den Bluetooth-Tastaturpaarungsprozess.
  2. Halten Sie die Verbindungstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt, bis das Bluetooth-Symbol zu blinken beginnt.
  3. Klicken Sie nun auf OK, versuchen Sie es mit der Option passcode.
  4. Ein Code sollte auf Ihrem Bildschirm generiert werden. Geben Sie den Code auf Ihrer Bluetooth-Tastatur ein und er wird automatisch mit Ihrem PC gekoppelt.

Wie Sie sehen können, ist dies nur ein kleiner Fehler, aber Sie können ihn mit dieser Option beheben.


Lösung 6 – Koppeln Sie Ihre Tastatur mit Ihrem Telefon

Nach Angaben der Benutzer ist es ihnen gelungen, dieses Problem mit einem einfachen Workaround zu beheben. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie zunächst Ihre Bluetooth-Tastatur mit einem Android-Telefon verbinden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Verbinden Sie Ihre Bluetooth-Tastatur mit Ihrem Android-Gerät.
  2. Drücken Sie danach die Taste Connect auf der Tastatur und schalten Sie Bluetooth auf Ihrem Handy aus.
  3. Versuchen Sie nun, Ihre Tastatur wieder mit Ihrem PC zu verbinden.

Dies ist ein ungewöhnlicher Workaround, aber mehrere Benutzer berichteten, dass es für sie funktioniert, also sollten Sie es vielleicht ausprobieren. Es scheint, dass es eine Störung gibt, die Sie daran hindert, die Tastatur mit Ihrem PC zu verbinden, die Sie aber leicht beheben können, indem Sie diesen Workaround verwenden.

Es ist erwähnenswert, dass dies ein langfristiger Workaround ist, und es sollte funktionieren, bis Sie Ihre Tastaturbatterien ersetzen.


Lösung 7 – Versuchen Sie, einen anderen USB-Anschluss zu verwenden

Wenn Sie Probleme mit der Bluetooth-Tastatur und Windows 10 haben, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem USB-Anschluss. Manchmal funktionieren bestimmte Geräte nicht mit USB 3.0- oder USB 2.0-Anschlüssen, und das kann dazu führen, dass dieses Problem auftritt.

Um dies zu beheben, schließen Sie einfach Ihren Bluetooth-Empfänger wieder an einen anderen Anschluss an und prüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist. Wenn Sie USB 3.0-Anschlüsse an Ihrem PC haben, schließen Sie Ihr Gerät an einen USB 2.0-Anschluss an und versuchen Sie es erneut zu verbinden. Der USB 3.0-Anschluss bietet eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit, aber Ihre Tastatur benötigt diese Geschwindigkeit nicht, also verwenden Sie stattdessen einen USB 2.0-Anschluss.


Lösung 8 – Andere USB-Geräte prüfen

Wenn Sie Probleme mit Ihrer Bluetooth-Tastatur haben, kann das Problem durch andere USB-Geräte verursacht werden. Um dieses Problem zu beheben, trennen Sie alle unnötigen USB-Geräte von Ihrem PC und prüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle vorhandenen USB-Hubs entfernen. Wenn Ihr Bluetooth-Empfänger mit dem USB-Hub verbunden ist, stellen Sie sicher, dass er direkt mit dem PC verbunden ist und prüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist.


Lösung 9 – Energiesparoptionen ändern

Windows erlaubt Ihnen, bestimmte Geräte auszuschalten, um Strom zu sparen, aber das kann zu Problemen mit der Bluetooth-Tastatur führen. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Energiesparoptionen für Ihre Tastatur ändern. Dies ist ziemlich einfach und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Öffnen Sie Geräte-Manager.
  2. Wenn der Geräte-Manager geöffnet wird, suchen Sie Ihre Bluetooth-Tastatur und doppelklicken Sie darauf.
  3. Wenn sich das Windows Eigenschaften öffnet, navigieren Sie zu Energieverwaltung und deaktivieren Sie Lassen Sie den Computer dieses Gerät ausschalten, um Energie zu sparen. Klicken Sie nun auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Überprüfen Sie danach, ob das Problem mit der Bluetooth-Tastatur behoben ist.

Wenn Sie andere Probleme mit Windows 10 haben, können Sie die Lösung in unserem Abschnitt “Windows 10 Fix” nachsehen.



 



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.