Skype-Problem mit Wiedergabegerät in Windows 10



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Obwohl einer der beliebtesten Messaging-Dienste ist, können bestimmte Probleme gelegentlich auftreten. Windows 10 Benutzer berichteten, dass Probleme mit dem Wiedergabegerät hat, aber zum Glück für Sie gibt es eine Lösung.

Probleme mit dem Wiedergabegerät können problematisch sein, insbesondere weil Sie die andere Person während eines Anrufs nicht hören können, aber Sie können diese Probleme beheben, indem Sie einer unserer Lösungen folgen.

Doch zunächst einige weitere Beispiele für dieses Problem:

  • Skype-Anruf fehlgeschlagen Problem mit Wiedergabegerät – Wenn Sie ein Problem mit einem Wiedergabegerät haben, können Sie keine Anrufe mit Skype tätigen. Aber wahrscheinlich können Sie das Problem mit den folgenden Lösungen lösen.
  • Skype kann nicht auf die Soundkarte Windows 10 – Sie haben wahrscheinlich ein Problem mit dem Wiedergabegerät, wenn Skype nicht auf Ihre Soundkarte zugreifen kann.

Skype-Problem mit Wiedergabegerät unter Windows 10

Inhaltsverzeichnis:

  1. Audiogerät löschen
  2. Audiogerät vorübergehend deaktivieren
  3. Skype neu starten
  4. Stellen Sie sicher, dass das richtige Wiedergabegerät in Skype eingestellt ist
  5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatische Anpassung der Lautsprechereinstellungen
  6. .

  7. Aktivieren und Deaktivieren der Lautsprecher
  8. Alle im Hintergrund laufenden Audioprogramme ausschalten
  9. Skype-Konfigurationsdateien zurücksetzen
  10. Stellen Sie sicher, dass Ihr Audiotreiber auf dem neuesten Stand ist
  11. Skype neu installieren
  12. Zur UWP-Version wechseln
  13. Audio-Fehlersuche ausführen

Fix: Wiedergabegerät funktioniert nicht in Skype



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lösung 1 – Audiogerät löschen

Probleme mit dem Wiedergabegerät in werden normalerweise von Ihrem Audiogerät verursacht. Um dieses Problem zu beheben, ist es ratsam, Ihr Audio zu deinstallieren, und um das zu tun, müssen Sie diese Schritte befolgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste.
  2. Navigieren Sie zum Abschnitt Sound-, Video- und Gamecontroller und suchen Sie Ihr Audiogerät.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Audiogerät und wählen Sie Deinstallieren.
  4. Nachdem Ihr Audiogerät deinstalliert wurde, starten Sie Ihren Computer neu und Windows 10 sollte es automatisch installieren.
  5. Prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2 – Audiogerät vorübergehend deaktivieren

Wenn Sie ein Problem mit dem Wiedergabegerät haben, können Sie Ihr Audiogerät vorübergehend deaktivieren. Um das zu tun, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Geräte-Manager. Sie können den Geräte-Manager öffnen, indem Sie Windows-Taste + X drücken und Geräte-Manager aus dem Menü wählen.
  2. Wenn Geräte-Manager geöffnet wird, suchen Sie Ihr Audiogerät, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deaktivieren.
  3. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie Aktivieren aus dem Menü.
  4. Schließen Sie den Geräte-Manager und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3 – Skype neu starten

Nur wenige Benutzer berichteten, dass Probleme mit dem Wiedergabegerät einfach durch einen Neustart behoben werden können. Um das zu tun, suchen Sie einfach das Symbol in der Taskleiste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Beenden. Nachdem Sie das Programm geschlossen haben, starten Sie es erneut und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 4 – Stellen Sie sicher, dass das richtige Wiedergabegerät in Skype

eingestellt ist.

Einige Benutzer haben mehrere Audiogeräte zur Verfügung, und wenn Sie versehentlich das falsche Audiogerät auswählen, können Sie die Probleme mit dem Wiedergabegerät in . Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, dass Sie das Wiedergabegerät manuell in, und das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie und wählen Sie Extras > Optionen.
  2. Navigieren Sie zu Audioeinstellungen und erweitern Sie Lautsprecher .
  3. Wählen Sie das richtige Audiogerät und klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.
  4. Prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Möglicherweise müssen Sie mehrere verschiedene Audiogeräte ausprobieren, bevor Sie das für Sie geeignete finden.

Lösung 5 – Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Lautsprechereinstellungen automatisch anpassen

Nur wenige Benutzer berichteten, dass Probleme bei der Wiedergabe durch Ausschalten der Option Automatische Anpassung der Lautsprechereinstellungen behoben werden können. Um diese Option auszuschalten, navigieren Sie einfach zu Extras > Optionen > Audioeinstellungen in . Navigieren Sie zum Bereich Lautsprecher, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Lautsprechereinstellungen automatisch anpassen und klicken Sie auf Speichern, um Änderungen zu speichern.

Lösung 6 – Aktivieren und Deaktivieren der Lautsprecher

Wenn Sie Probleme mit dem Wiedergabegerät haben, sollten Sie versuchen, Ihre Lautsprecher zu deaktivieren und zu aktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der unteren rechten Ecke und wählen Sie aus dem Menü Wiedergabegeräte.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das leere Feld im Windows Wiedergabegeräte und stellen Sie sicher, dass sowohl Deaktivierte Geräte als auch Getrennte Geräte anzeigen markiert sind.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Audiogerät und wählen Sie Deaktivieren aus dem Menü.
  4. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie Aktivieren.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 7 – Schalten Sie alle im Hintergrund laufenden Audioprogramme aus

Nach Angaben der Benutzer können Sie das Problem mit dem Wiedergabegerät beheben, indem Sie alle Anwendungen ausschalten, die Ihr . Wenn Sie z.B. einen Multimedia-Player im Hintergrund laufen haben, können Sie ihn deaktivieren, bevor Sie einen Anruf starten.

Lösung 8 – Skype-Konfigurationsdateien zurücksetzen

Wenn Sie Probleme mit dem Wiedergabegerät haben, sollten Sie versuchen, die Konfigurationsdateien zurückzusetzen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Schließen .
  2. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie %appdata% ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  3. Suchen Sie den Ordner und benennen Sie ihn in Skype.old um. Beachten Sie, dass durch die Umbenennung Ihres Ordners Ihr Nachrichtenverlauf aus dem Ordner entfernt wird, dieser aber weiterhin im Ordner Skype.old verfügbar ist.
  4. Nachdem Sie den Ordner umbenannt haben, starten Sie erneut und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 9 – Stellen Sie sicher, dass Ihr Audiotreiber auf dem neuesten Stand ist

Probleme mit dem Wiedergabegerät in können auftreten, wenn Ihr Audio nicht auf dem neuesten Stand ist, und wenn das der Fall ist, sollten Sie Ihr Audio aktualisieren. Um das zu tun, besuchen Sie einfach Ihr Motherboard oder die Website des Herstellers und laden Sie die neueste Version für Ihr Gerät herunter. Nach der Installation der neuesten Version sollte das Problem der Wiedergabe behoben sein.

Treiber manuell aktualisieren

Wenn Sie nicht möchten, dass die Treiber manuell aktualisiert werden, empfehlen wir dringend, dies automatisch mit Hilfe des Tweakbit-Tools Driver Updater zu tun. Dieses Tool ist von Microsoft und Norton Antivirus zugelassen. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die beste automatisierte Lösung ist. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung:

    1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater.
    2. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist wai t, damit der Scan abgeschlossen wird.
    3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Lösung 10 – Skype neu installieren

Benutzer schlagen vor, dass das Problem mit dem Wiedergabegerät durch eine Neuinstallation behoben werden kann. Nur wenige Benutzer behaupten, dass sie es geschafft haben, dieses Problem zu beheben, indem sie eine ältere Version von , installiert haben.

Lösung 11 – Wechsel zur UWP-Version

Wenn Sie mit einer Standard-Desktop-Version von Skype keinen Anruf tätigen können, verwenden Sie die neue UWP-Version. Microsoft hat in letzter Zeit stark darauf bestanden, diese Version zu verwenden. Um ehrlich zu sein, es ist immer noch nicht die stabilste Anwendung, aber sie verbessert sich.

Sie müssen die UWP-Version von Skype nicht installieren, da sie bereits auf Ihrem System vorinstalliert ist. Also, versuchen Sie es einfach.

Lösung 12 – Audio Troubleshooter ausführen

Und schließlich, wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem lösen konnte, werden wir das integrierte Fehlerbehebungsprogramm von Windows ausprobieren. Hier ist, wie man es ausführt:

  1. Gehen Sie zur Anwendung Einstellungen.
  2. Weiter zu Updates & Sicherheit > Fehlerbehebung.
  3. Suchen Sie Aufnahme von Audio und klicken Sie darauf.
  4. Gehen Sie nun zu Starten Sie die Fehlersuche.
  5. Folgen Sie den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm und lassen Sie den Assistenten alle Probleme finden.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu.

Bei Problemen mit Wiedergabegeräten können Sie überhaupt keine Anrufe tätigen, was Ihre Erfahrung ernsthaft beeinträchtigen kann. Wir haben in der Vergangenheit einige wichtige Themen behandelt, und wenn Sie Skype-Fehler 0x80070497 haben oder wenn Sie Skype in Windows 10 nicht schließen können, können Sie gerne einige unserer anderen Artikel lesen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.