Wie man Windows 10 Startmenü-Fliesen repariert, die nicht angezeigt werden



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



im Benutzerkonto wird das Layout des Startmenüs zurückgesetzt. Ein neues Benutzerkonto kann also auch leere Kachelverknüpfungen beheben. Sie können ein neues Konto in Windows 10 wie folgt einrichten.

  • Öffnen Sie das Menü Win + X und wählen Sie Run, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Geben Sie’control userpasswords2′ in das Textfeld von Run ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Hinzufügen auf der Registerkarte Benutzer. Wenn diese Einstellung ausgegraut ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzer müssen einen Benutzernamen eingeben.
  • Klicken Sie auf Anmelden ohne Microsoft-Konto, um die unten aufgeführten Optionen zu öffnen.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Lokales Konto, um die Textfelder im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
  • Dort können Sie den Benutzernamen und das Passwort für das neue Konto eingeben.
  • Drücken Sie die Tasten Next und Finish.
  • Klicken Sie im Windows Benutzerkonten auf Übernehmen > OK.
  • Loggen Sie sich nun in Ihr neues Benutzerkonto ein.

7. Wiederherstellen von Windowsn zu einem Wiederherstellungspunkt



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Das Systemwiederherstellungs-Tool kehrt zu einem früheren Datum zurück. Es könnte kürzlich installierte Software von Drittanbietern entfernen, die mit dem Startmenü kollidieren könnte. Darüber hinaus werden auch kleinere Updates zurückgesetzt und Systemdateien repariert. Als solches könnte die Systemwiederherstellung leere Programmkacheln reparieren.

  • Um die Systemwiederherstellung zu öffnen, geben Sie “rstrui” in Run ein und klicken Sie auf OK.
  • Drücken Sie die Taste Next, um eine Liste der Wiederherstellungspunkte zu öffnen.
  • Wählen Sie Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen, um die Liste der Wiederherstellungspunkte zu erweitern.
  • Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt, der Windows zu einem Datum zurückbringt, an dem keine leeren Kacheln im Startmenü vorhanden waren.
  • Klicken Sie auf Nach betroffenen Programmen suchen, um das Windows in der Aufnahme direkt darunter zu öffnen. Das zeigt Ihnen die Software, die gelöscht wird, wenn Sie das Betriebssystem wiederherstellen.
  • Klicken Sie auf Weiter und Fertigstellen, um Windows an den ausgewählten Wiederherstellungspunkt wiederherzustellen.

Diese Auflösungen werden wahrscheinlich die Verknüpfungen in Ihrem Startmenü wiederherstellen. Einige Windows-Reparatur-Toolkits beheben möglicherweise auch die Kacheln des Startmenüs. Weitere Informationen zum Windows-Reparatur-Toolkit finden Sie in diesem Softwarehandbuch.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.