Kein Ton nach der Installation von AVG auf Windows 10-Computern



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Einige Windows-Benutzer berichteten, dass ihr Audiogerät nach der Installation von AVG Antivirus nicht mehr funktioniert. Wenn Sie zu dieser Kategorie gehören, sind Sie bei uns richtig.

Es gibt mehrere Gründe für dieses Problem, darunter Viren/Malware, fehlende Systemdateien, veraltete Audiogerätetreiber und der AVG-Installationsprozess selbst. Wir haben jedoch die Lösungen für dieses Problem gefunden.

Fünf Dinge, die Sie tun müssen, wenn nach der Installation von AVG kein Ton zu hören ist

  1. Ausführen einer vollständigen Systemprüfung
  2. CHKDSK auf der Festplatte ausführen
  3. PC-Registrierung reparieren
  4. Aktualisieren des Audiogerätetreibers
  5. AVG-Programm neu installieren
  6. Systemwiederherstellung verwenden
  7. Windows Update ausführen

Lösung 1: Einen vollständigen System-Scan durchführen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Viren und Malware können Ihr Audiogerät beschädigen. Führen Sie eine vollständige Systemprüfung auf Ihrem PC durch, um alle möglichen Virenbeschädigungen zu entfernen. Es gibt mehrere Antivirenprogramme von Drittanbietern, die Sie verwenden können.

Sie können auch den in Windows integrierten Virenschutz Windows Defender verwenden. So führen Sie eine vollständige Systemprüfung unter Windows 10 Creators Update durch:

  1. Gehen Sie zu Start > geben Sie’defender’ ein > doppelklicken Sie auf Windows Defender, um das Programm zu starten.
  2. Wählen Sie im linken Bereich das Schild-Symbol.
  3. Klicken Sie im neuen Windows auf die Option Erweiterter Scan.
  4. Aktivieren Sie die Option Vollständiger Scan, um einen vollständigen System-Malware-Scan zu starten.

Alternativ empfehlen wir Ihnen dringend, einige der besten Antivirenprogramme für Ihren Windows-PC zu testen und auf Ihrem Computer zu installieren. Einige Antivirenprogramme von Drittanbietern wie Panda, BullGuard, BitDefender, MalwareBytes usw. sind ideal zum Entfernen von Viren.

  • AUCH LESEN: Fix: Avast Antivirus-Probleme in Windows 10

Lösung 2: CHKDSK auf der Festplatte ausführen

Eine andere Möglichkeit, den No-Sound nach der Installation von AVG zu beheben, besteht darin, CHKDSK auf Ihrer Festplatte auszuführen. Check Disk Operation prüft und behebt den Diskettenfehler, der für das Kein-Sound-Problem auf Ihrem PC verantwortlich sein könnte. Außerdem verhindert es den Verlust von Programmdaten. So führen Sie CHKDSK aus:

  1. Gehen Sie zu Start > Eingabeaufforderung eingeben >Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  2. Geben Sie nun CHKDSK C ein: /F
  3. Geben Sie daher CHKDSK C: /R ohne Anführungszeichen in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Starten Sie nach dem CHKDSK-Vorgang Ihren PC neu und schließen Sie anschließend die zweite Festplatte an.

Lösung 3: PC-Registrierung reparieren

Der einfachste Weg, Ihre Windows-Registrierung zu reparieren, ist die Verwendung eines speziellen Tools wie CCleaner. Alternativ können Sie auch die Systemdatei-Überprüfung von Microsoft verwenden, um die Beschädigung von Systemdateien zu überprüfen.

Das Dienstprogramm überprüft die Integrität aller Systemdateien und repariert Dateien mit Problemen, wenn möglich. So führen Sie einen SFC-Scan unter allen Windows-Versionen durch:

  1. Gehen Sie zu Start > geben Sie cmd ein > klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung > wählen Sie Als Administrator ausführen.
  2. Geben Sie nun den Befehl sfc /scannow ein.
  3. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu. Alle beschädigten Dateien werden beim Neustart ersetzt.

Lösung 4: Aktualisieren des Audiogerätetreibers

Eine andere geeignete Lösung ist die Aktualisierung Ihres Audiogerätetreibers auf die neueste Version. Wir empfehlen dringend TweakBit’s Driver Updater (von Microsoft und Norton freigegeben), um alle veralteten Treiber automatisch auf Ihren PC herunterzuladen. Alternativ können Sie den Geräte-Manager verwenden, um den der Fahrer. Hier ist, wie man das macht:

  1. Wählen Sie Start > Geräte-Manager im Suchfeld und drücken Sie Enter
  2. .

  3. Suchen Sie im linken Bereich den Abschnitt Laufwerke und dann die Pfeiltaste, um ihn zu erweitern.
  4. Klicken Sie daher mit der rechten Maustaste auf den Audiogerätetreiber und dann auf die Option Treibersoftware aktualisieren, um fortzufahren
  5. .

  6. Nach dem Update starten Sie Ihren PC neu.

Hinweis: Ihr PC muss mit dem Internet verbunden sein, damit das Update funktioniert.

Lösung 5: Neuinstallation von AVG

Darüber hinaus können Sie auch die Neuinstallation des AVG Antivirus-Programms auf Ihrem PC in Erwägung ziehen. Einige Windows-Benutzer berichteten, dass sie nach der Neuinstallation des AVG-Problems das Soundproblem beheben konnten. Um AVG neu zu installieren, müssen Sie es zunächst deinstallieren und dann das Programm erneut installieren. So installieren Sie AVG neu:

  1. Gehe zu Start > Systemsteuerung > Programme und Funktionen
  2. Suchen und deinstallieren Sie AVG Antivirus im Windows Programme und Funktionen.
  3. Nach der vollständigen Deinstallation starten Sie Ihren PC neu.
  4. Gehen Sie zur offiziellen AVG-Website, um das Programm herunterzuladen (oder verwenden Sie die Software-CD, die Sie für die vorherige Installation verwendet haben)
  5. .

  6. Doppelklicken Sie auf die ausführbare Datei, und folgen Sie dann den Anweisungen, um die Neuinstallation von AVG abzuschließen.

Lösung 6: Systemwiederherstellung verwenden

Die Systemwiederherstellung ist eine Windows-Funktion, mit der Sie Ihr System in einen früheren Zustand zurückversetzen und alle aktuellen Probleme beheben können, insbesondere das Soundproblem. So führen Sie die Systemwiederherstellung auf Ihrem Windows 10-PC durch:

  1. Drücken Sie die Netztaste, bis die Meldung Automatische Reparatur erscheint.
  2. Gehen Sie zu Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Systemwiederherstellung.
  3. Wählen Sie nun Ihren Benutzernamen und geben Sie Ihr Passwort ein.
  4. Klicken Sie auf Weiter, wählen Sie den gewünschten Wiederherstellungspunkt und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren PC wiederherzustellen.
  5. Überprüfen Sie nach der Wiederherstellung Ihres PCs, ob das Problem weiterhin auftritt.

Lösung 7: Windows Update ausführen

Microsoft veröffentlicht ständig Windows-Updates, um die Stabilität des Systems zu verbessern und verschiedene Probleme und Fehler auf Ihrem PC zu beheben. Sie können jedoch diese Schritte ausführen, um Ihr Windows-Betriebssystem zu aktualisieren:

  1. Gehen Sie im Suchfeld zu Start>Aktualisierung eingeben und klicken Sie dann auf Windows Update, um fortzufahren.
  2. Suchen Sie im Windows Windows Update nach Updates und installieren Sie die verfügbaren Updates.
  3. Nachdem das Update abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Windows-PC neu und testen Sie Ihr Audiogerät.

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Geben Sie im Kommentarfeld unten an, ob diese Lösungen nach der Installation von AVG mit dem Problem “Kein Ton” geholfen haben.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.