Sie haben keine Berechtigung zum Öffnen dieser Datei in Windows 10



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie jemals versucht haben, auf Ihre Dateien und/oder Ordner in Windows zuzugreifen und eine Fehlermeldung ‘Access denied‘ erhalten haben, oder wenn Sie nicht auf Dateien oder Ordner zugreifen/ändern/speichern oder löschen können oder einfach keine Datei oder Ordner öffnen können, nachdem Sie eine neue Version von Windows aktualisiert oder installiert haben, ist dieser Artikel für Sie bestimmt.

Dies gilt insbesondere für Sie, wenn Sie die Fehlermeldung “Sie haben keine Berechtigung, diese Datei in Windows 10” zu öffnen.

Es kann eine Frage der Datei- und Ordnerrechte sein, aber es gibt grundlegende Berechtigungen wie volle Kontrolle, Ändern, Lesen und Ausführen oder Lesen und Schreiben, während die Ordnerrechte die gleichen sind, mit einer zusätzlichen Berechtigung zum Auflisten des Ordnerinhalts.

Wenn Sie mit Datei- und Ordnerberechtigungen arbeiten, sollten Sie bedenken, dass Lesen die einzige Berechtigung zum Ausführen von Skripten ist, Lesezugriff ist für den Zugriff auf Verknüpfungen und deren Ziele, Schreiben aber nicht Löschen verhindert, dass Benutzer Dateiinhalte löschen können, während volle Kontrolle bedeutet, dass der Benutzer Dateien unabhängig von Berechtigungen auf sie löschen kann.

Diese Berechtigungen werden durch die Kombination spezieller Berechtigungen in logischen Gruppen erzeugt. Wird kein Zugriff gewährt oder verweigert, wird dem Benutzer der Zugriff verweigert. Berechtigungen für übergeordnete Ordner zwingen alle Dateien und Unterordner darin, die Berechtigungen zu erben.

Es gibt also einiges, was unbemerkt bleibt, wenn es um Dateifreigaben und Berechtigungen geht, aber schauen Sie sich einige der Probleme und Lösungen an, um das Problem zu lösen.

FIX:’Sie haben keine Berechtigung, diese Datei zu öffnen’ in Windows 10

  1. Sie erhalten eine Fehlermeldung “Zugriff verweigert”
  2. Auf Dateien/Ordner kann nicht zugegriffen, geändert, gespeichert oder gelöscht werden
  3. Nach dem Upgrade auf eine höhere Windows-Version kann eine Datei/Ordner nicht geöffnet werden

1. Sie erhalten eine Fehlermeldung “Zugriff verweigert”



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



.

Dies kann passieren, weil sich der Besitz der Datei/Ordner geändert hat, Sie keine entsprechenden Berechtigungen haben oder die Datei verschlüsselt ist. Wenn die Datei grün angezeigt wird, zeigt sie an, dass jemand sie verschlüsselt hat, um den Zugriff zu blockieren. Nur die Person, die es verschlüsselt hat, kann es entschlüsseln.

Wenn Sie kürzlich auf eine höhere Version von Windows aktualisiert haben, können sich einige Kontoinformationen geändert haben, sodass Sie möglicherweise nicht mehr Eigentümer einiger Dateien oder Ordner sind. Um sie aufzulösen, übernehmen Sie mit diesen Schritten das Eigentum an einer Datei oder einem Ordner:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie übernehmen möchten, und tippen Sie dann auf Eigenschaften.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit  (14)
  • Klicken Sie auf Erweitert
  • Klicken Sie auf Ändern. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder geben Sie eine Bestätigung ein.
  • Geben Sie den Namen der Person ein, der Sie das Eigentum geben möchten, und klicken Sie dann auf Namen prüfen. Der Kontoname der Person, der Sie das Eigentum zuweisen, wird angezeigt.
  • Klicken Sie auf OK.
  • Wenn diese Person Eigentümer der in diesem Ordner enthaltenen Dateien und Unterordner sein soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Eigentümer auf Untercontainern und Objekten ersetzen .
  • Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie keine entsprechenden Berechtigungen haben, überprüfen Sie die Berechtigungen für die Datei/Ordner, indem Sie Folgendes tun:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit  (14)
  • Klicken Sie unter Gruppen- oder Benutzernamen auf Ihren Namen, um die Berechtigungen anzuzeigen, die Sie haben.

Um eine Datei zu öffnen, benötigen Sie die Leseberechtigung. Um die Berechtigungen einer Datei oder eines Ordners zu ändern, folgen Sie diesen Schritten.

  • Anmelden als adm
    • Doppelklicken Sie auf den Ordner Benutzer
    • .

    • Doppelklicken Sie auf Ihren Benutzernamen
    • Öffnen Sie die Ordner, die die Dateien enthalten, die Sie abrufen möchten. Um beispielsweise Dateien im Ordner Dokumente abzurufen, doppelklicken Sie auf Dokumente.
    • Kopieren Sie die gewünschten Dateien aus jedem Ordner und fügen Sie sie in einen Ordner in Windows 10 ein. Wenn Sie beispielsweise alles aus dem Ordner “Dokumente” abrufen möchten, kopieren Sie alle Dateien und Ordner aus dem Ordner “Dokumente” im Ordner “Windows.old” und fügen Sie sie dann in die Dokumentbibliothek in Windows 10 ein.
    • Wiederholen Sie diese letzten drei Schritte für jedes Benutzerkonto auf Ihrem Computer

    Lassen Sie uns wissen, ob eine dieser Lösungen geholfen hat, das Problem mit den Dateiberechtigungen auf Ihrem Computer zu beheben, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.



    EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.