Laptop-Auswurftaste funktioniert nicht



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Auch wenn heute weniger Laptops mit optischen DVD-Laufwerken ausgestattet sind, gibt es immer noch viel zu tun. Wenn die DVD-Laufwerkstaste Ihres Laptops die Disc nicht auswirft, gibt es eine Reihe von möglichen Korrekturen. Hier sind einige Vorschläge, die Ihnen helfen werden, das DVD-Laufwerk Ihres Laptops zu reparieren.

Doch zunächst einige weitere Beispiele für dieses Problem:

  • CD-Laufwerk nicht auf einem Laptop
  • DVD-Auswurftaste funktioniert nicht
  • Acer Laptop DVD-Laufwerk nicht geöffnet
  • CD-Laufwerk nicht geöffnet Windows 10
  • Acer DVD-Laufwerk nicht geöffnet

Was tun, wenn die Auswurftaste an Ihrem Laptop nicht mehr funktioniert?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Auswerfen des Laufwerks in Windows
  2. Software unter Windows schließen
  3. Ausführen der Fehlersuche für Hardware und Geräte
  4. Aktualisieren des CD/DVD-Laufwerkstreibers
  5. Installieren des CD/DVD-Laufwerkstreibers
  6. Kraftausstoß

Fix: Auswurftaste funktioniert nicht unter Windows 10, 8.1, 7



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lösung 1 – Auswerfen des Laufwerks in Windows

  1. Zuerst können Sie noch ein DVD-Laufwerk in Windows öffnen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Datei Explorer in der Taskleiste von Windows 10 (oder öffnen Sie den Windows Explorer in früheren Plattformen).
  2. Klicken Sie auf Dieser PC auf der linken Seite des Datei-Explorer-Windowss wie im folgenden Schnappschuss.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr dort aufgeführtes DVD-Laufwerk und wählen Sie Auswerfen aus dem Kontextmenü. Das DVD-Laufwerk kann sich dann öffnen.

Lösung 2 – Software unter Windows schließen

Wenn die Option Eject das Laufwerk nicht geöffnet hat, kann es sein, dass einige Programme es geschlossen halten, wenn bereits eine Disc eingelegt ist. Auch wenn die Taskleiste keine geöffneten ProgrammWindows enthält, müssen Sie möglicherweise einige Hintergrundprogramme wie folgt schließen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Softwaresymbole in der Taskleiste und wählen Sie in den Kontextmenüs der Programme eine Option zum Schließen oder Beenden.
  2. Sie können mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und Task-Manager auswählen, um das unten abgebildete Windows zu öffnen.
  3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Programme, die unter Hintergrundprozesse aufgelistet sind, und wählen Sie Aufgabe beenden, um sie zu schließen.
  4. Wenn Sie so viel Software wie möglich geschlossen haben, drücken Sie die DVD-Auswurftaste erneut.

Lösung 3 – Ausführen der Hardware- und Geräte-Fehlersuche

Wenn Sie Windows 10 Creators Udate (2017) ausführen, und die Chancen stehen gut, dass Sie das tun, gibt es ein nützliches Tool zur Fehlerbehebung, um verschiedene Probleme zu beheben. Einschließlich Hardware-Problemen. Wenn also keine der vorherigen Lösungen das Problem löst, versuchen wir es mit der Hardware-Fehlersuche. Hier ist, wie:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Updates & Sicherheit > Problembehandlung.
  3. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Hardware & Geräte.
  4. Gehen Sie zu Starten Sie die Fehlersuche.
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 4 – Aktualisieren des CD/DVD-Laufwerkstreibers

Der Treiber des DVD-Laufwerks könnte etwas damit zu tun haben, dass die Auswurftaste nicht funktioniert. Eine Aktualisierung des Treibers könnte das DVD-Laufwerk reparieren. Das wird vor allem nach einem kürzlich erfolgten Upgrade der Betriebssystemplattform der Fall sein, was zu Inkompatibilitäten beim Gerätetreiber führen kann.

  1. Öffnen Sie Cortana und geben Sie’Geräte-Manager’ in das Suchfeld ein.
  2. Wählen Sie Geräte-Manager, um das im Schnappschuss dargestellte Windows zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf CD/DVD-ROM-Laufwerke im Geräte-Manager-Windows.
  4. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihre DVD. Laufwerk aufgelistet und wählen Sie Update Driver Software.
  5. Wählen Sie Automatische Suche nach aktualisierter Treibersoftware im Windows Treibersoftware aktualisieren. Windows findet dann die neuesten Gerätetreiber für das DVD-Laufwerk.

Treiber automatisch aktualisieren

Es ist sehr wichtig, die richtigen Treiberversionen von der Website des Herstellers auszuwählen. Da es jedoch schwierig sein kann, die richtigen Treiber für Ihr DVD-Laufwerk zu finden, kann eine Software zur automatischen Treibersuche hilfreich sein.

Tweakbit’s Driver Updater (von Microsoft und Norton Antivirus freigegeben) hilft Ihnen, Treiber automatisch zu aktualisieren und PC-Schäden zu vermeiden, die durch die Installation der falschen Treiberversionen verursacht werden.
Hier ist eine kurze Anleitung, wie man es benutzt:

      1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater

  1. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
  2. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

    Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Lösung 5 – Installieren des CD/DVD-Laufwerkstreibers

Wenn Sie den CD/DVD-Laufwerkstreiber nicht aktualisieren müssen, können Sie ihn stattdessen neu installieren. Sie können dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr DVD-Laufwerk im Windows-Geräte-Manager-Windows klicken und Deinstallieren > OK wählen. Wenn Sie dann Windows neu starten, wird der Gerätetreiber automatisch neu installiert.

Lösung 6 – Kraftauswurf

Einige Laptops haben ein Force Eject Pinhole auf ihren DVD-Laufwerken. Wenn Sie ein kleines Loch auf Ihrem DVD-Laufwerk finden können, ist das wahrscheinlich der Force Eject Button. Verwechseln Sie es nicht mit einem größeren Kopfhöreranschluss, der sich neben dem DVD-Laufwerk befindet. Wenn Sie ein Kraftauswurfloch gefunden haben, können Sie das DVD-Laufwerk wie folgt öffnen.

  • Fahren Sie Windows herunter, um den Laptop auszuschalten.
  • Entfalten Sie nun eine Büroklammer, so dass sie sich etwa ein bis zwei Zoll ausdehnt.
  • Als nächstes sollten Sie die Büroklammer in das Pinhole des DVD-Laufwerks einführen.
  • Drücken Sie die Büroklammer vorsichtig in das Loch, bis das DVD-Laufwerk herausspringt.
  • Nun können Sie den Laufwerksschacht ganz herausziehen und jede CD oder DVD entnehmen.

So können Sie also ein DVD-Laufwerk reparieren, das nicht ausgeworfen wird. Wenn die Auswurftaste des DVD-Laufwerks oft nicht funktioniert, überlegen Sie, sie durch ein externes Blu-ray-Laufwerk für Laptops zu ersetzen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren