Windows 10 low FPS bis zum Neustart



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



FPS (frames per second) Raten für Spiele sind nicht immer das, was sie für einige Windows-Benutzer sein sollten. Einige Windows-Benutzer müssen das Betriebssystem sofort nach jedem ersten Start neu starten, um die FPS wieder auf eine Standard-Bildrate zu bringen. Ein Win 10-Benutzer sagte, Mein PC ist ziemlich anständig, aber jedes Mal, wenn ich mein Rigg einschalte, bekomme ich niedrige FPS in allen Spielen, bis ich das System neu starte; und dann funktioniert es ganz gut. Dieses Problem tritt bei Windows-Desktops und Laptops mit NVIDIA-Grafikkarten häufiger auf. Hier sind ein paar mögliche Fehlerbehebungen, die dieses FPS-Problem beheben könnten.

Wie man niedrige FPS-Probleme behebt

Überprüfen der G-Sync-Einstellungen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



NVIDIA G-Sync sorgt in der Regel dafür, dass die Bildraten Ihrer Spiele nicht signifikant sinken. Stellen Sie daher sicher, dass G-Sync sowohl für den Windows- als auch für den Vollbildmodus aktiviert ist. Sie können die G-Sync Einstellungen mit dem NVIDIA Control Panel wie folgt konfigurieren.

  • Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie NVIDIA Control Panel aus dem Kontextmenü.
  • Klicken Sie auf Anzeige auf der linken Seite des Bedienfelds und wählen Sie dann G-SYNC einrichten, um weitere Optionen zu öffnen.
  • Wenn die Option G-Sync aktivieren nicht aktiviert ist, klicken Sie auf das entsprechende Kontrollkästchen.
  • Wählen Sie die Option Enable G-Sync for windowed and full-screen mode.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Apply, um die neuen Einstellungen zu bestätigen.

Überprüfen Sie die 3D-Einstellungen auf dem NVIDIA Control Panel

Der Energieverwaltungsmodus ist eine weitere wichtige Einstellung im NVIDIA Control Panel. Die Anpassung dieser Einstellung an die maximale Leistung ist eine mögliche Lösung für das Problem der niedrigen FPS. Sie können die Option konfigurieren, indem Sie links im Windows auf 3D-Einstellungen > 3D-Einstellungen verwalten klicken. Klicken Sie auf die Registerkarte Globale Einstellungen und wählen Sie Maximale Leistung bevorzugen aus dem Dropdown-Menü Energieverwaltungsmodus. Drücken Sie dann die Taste Apply.

Aktualisieren Sie den Treiber Ihrer Grafikkarte

Ihre Spiele haben wahrscheinlich nicht die beste FPS-Rate, wenn der Treiber der Grafikkarte veraltet ist. Dieses niedrige FPS-Problem könnte auf einen veralteten oder beschädigten Grafikkartentreiber zurückzuführen sein. Es lohnt sich also zu prüfen, ob es einen weiteren Update-Treiber für die Grafikkarte gibt. Sie können einen Treiber manuell oder mit dem Geräte-Manager aktualisieren.

  • Um mit dem Geräte-Manager nach Aktualisierungen der Grafikkartentreiber zu suchen, drücken Sie in Windows 10 oder 8.1 die Taste Win + X.
  • Wählen Sie Geräte-Manager, um das untenstehende Windows zu öffnen.
  • Doppelklicken Sie auf Anzeigeadapter , um die Geräteliste zu erweitern.
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Grafikkarte in der Liste Displayadapter. Wählen Sie die Option Update driver, um das untenstehende Windows zu öffnen.
  • Wählen Sie die Option Automatische Suche nach aktualisierter Treibersoftware im Windows. Windows installiert automatisch einen weiteren Update-Treiber, wenn der Assistent etwas entdeckt.

Einige ziehen es vor, Treiber manuell herunterzuladen und zu installieren. Sie benötigen ein bestimmtes Schlüsselwort für den Titel der Grafikkarte, und die Kartendetails unter Anzeigeadapter im Geräte-Manager-Windows sind in der Regel ausreichend. Außerdem benötigen Sie Angaben darüber, ob Ihr Windows-System 32 oder 64-Bit ist. Das Windows Systeminformationen enthält diese Details unter Systemübersicht.

Sie können die Update-Treiber von den Webseiten der Grafikkartenhersteller wie NVIDIA oder Intel herunterladen. Dies ist zum Beispiel die NVIDIA-Treiberseite. Die meisten Websites enthalten normalerweise Suchfelder zur Eingabe von Grafikkarten-Schlüsselwörtern, aber die NVIDIA-Seite hat Dropdown-Menüs zur Auswahl einer Grafikkarte und Plattform. Downloaden und installieren Sie einen weiteren Update-Treiber, der zu Ihrer Plattformversion passt. auf. Starten Sie Windows neu, nachdem Sie den Treiber aktualisiert haben.

 

Treiber automatisch aktualisieren (Drittanbieterwerkzeug empfohlen)(2)

Wenn der automatische Update-Prozess von Windows nicht funktioniert, empfehlen wir dringend Tweakbit’s Driver Updater Tool. Es identifiziert automatisch jedes Gerät auf Ihrem Computer und gleicht es mit den neuesten Treiberversionen aus einer umfangreichen Online-Datenbank ab.

So funktioniert es:

    1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater
    2. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
    3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

      Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Disclaimer: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Treiber der Grafikkarte neu installieren

Sie können auch einen beschädigten Grafikkartentreiber reparieren, indem Sie ihn deinstallieren. Windows installiert dann nach dem Neustart automatisch einen Grafikkartentreiber neu, der nicht immer der aktuellste ist. Um den Treiber neu zu installieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die im Geräte-Manager aufgelistete Grafikkarte und wählen Sie die Option Gerät deinstallieren. Starten Sie dann das Windows-Betriebssystem neu.

Systemressourcen für Spiele optimieren

Da neue Spiele normalerweise relativ hohe Systemanforderungen haben, laufen sie nicht immer so gut, wenn viele Software und andere Prozesse die Systemressourcen beanspruchen. Erschöpfte Systemressourcen können sich auch auf die FPS-Raten der Spiele auswirken. So können Sie in Windows 10 etwas RAM freigeben.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager.
  • Die Registerkarte Prozesse listet Hintergrundprozesse auf. Dort können Sie überflüssige Hintergrundprozesse und Anwendungen schließen, indem Sie diese markieren und auf Aufgabe beenden klicken.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Start, um eine Liste der Software zu öffnen, die beim Start von Windows automatisch geöffnet wird. Sie können die Startup-Software entfernen, indem Sie die aufgelisteten Programme auf der Registerkarte auswählen und die Schaltfläche Disable drücken.

Sie können auch die Systemressourcen mit der Spiel-Booster-Software maximieren. Für ein besseres Spielerlebnis empfehlen wir den Download mit einem Game Boosting-Optimierungsmodus. Es hat auch ein Defrag-Tool, mit dem du Spielordner defragmentieren kannst.

Das sind einige Abhilfemaßnahmen, die sicherstellen könnten, dass die FPS Ihres Desktops oder Laptops immer mit einer Standard-Bildrate bleibt. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Grafikkartentreiber aktualisieren und den FPS in Windows erhöhen können.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.