Startmenü verschwindet in Windows 10, 8.1 und 7



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Einer der Fehler, die wir in der technischen Vorschau von Windows 10 erlebt haben, ist, dass die Startmenüfunktion verschwindet, wenn Sie das Betriebssystem zum ersten Mal einschalten oder irgendwann in Ihrer Anwendung nicht mehr darauf zugreifen können, aber wenn Sie dem folgenden Tutorial in der beschriebenen Reihenfolge folgen, werden Sie Ihr Startmenü in der technischen Vorschau von Windows 10 reparieren und mit Ihrer täglichen Arbeit in Windows 10 fortfahren.

Das Startmenü verschwindet hauptsächlich aufgrund eines Prozesses, der nicht gestartet wurde, wenn die technische Vorschau von Windows 10 eingeschaltet wurde oder eine Anwendung eines Drittanbieters einige Ihrer Windows 10-Registrierungsdateien beschädigt hat. Auch als Sicherheitsvorkehrung, bevor Sie die unten beschriebenen Schritte durchführen, schlage ich vor, Ihre wichtige Arbeit zu sichern, um mögliche Schäden auf dem Weg zu vermeiden.

Anleitung, wie Sie Ihr Startmenü in der technischen Vorschau von Windows 10 wiederherstellen können:

Viele Benutzer benutzen das Startmenü regelmäßig, aber einige Benutzer berichteten, dass das Startmenü auf ihrem PC komplett verschwunden ist. Apropos Startmenü: Die Benutzer berichteten über die folgenden Probleme:

  • Windows 10 Startmenü und Cortana funktionieren nicht – Laut Benutzer funktionieren manchmal sowohl Cortana als auch das Startmenü nicht auf ihrem PC. Um dies zu beheben, müssen Sie nur einen einzigen Befehl von PowerShell ausführen.
  • Windows 10 Startknopf funktioniert nicht – Wenn der Startknopf auf Ihrem PC nicht funktioniert, kann das Problem durch ein beschädigtes Benutzerkonto verursacht werden. Sie können dies jedoch einfach durch das Anlegen eines neuen Benutzerkontos beheben.
  • Startmenü verloren Windows 10 – Mehrere Benutzer berichteten, dass das Startmenü auf ihrem PC verloren gegangen ist. Dies kann ein Problem sein, aber Sie können es vielleicht beheben, indem Sie beschädigte Systemdateien scannen.
  • Windows 10 Startmenü ist nach dem Update verschwunden – Manchmal kann ein Update dazu führen, dass Ihr Startmenü verschwindet. Sie können dies jedoch leicht beheben, indem Sie das problematische Update finden und entfernen.
  • Startmenü Windows 10 wird nicht geöffnet, erscheint nicht, reagiert nicht – Benutzer haben verschiedene Probleme mit dem Startmenü auf ihrem PC gemeldet, aber wenn Sie irgendwelche Probleme mit dem Startmenü haben, sollten Sie einige unserer Lösungen ausprobieren.

Lösung 1 – Installieren Sie die neuesten Updates



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie dieses Problem haben, können Sie es vielleicht einfach durch die Installation der neuesten Updates beheben. Standardmäßig installiert Windows 10 die Updates automatisch, Sie können aber auch jederzeit manuell nach Updates suchen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Settings-App zu öffnen.
  2. Navigieren Sie nun zum Abschnitt Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf Nach Updates suchen.

Windows sucht nun nach verfügbaren Updates. Wenn Updates verfügbar sind, werden sie automatisch heruntergeladen und installiert, sobald Sie Ihren PC neu starten. Überprüfen Sie nach der Installation der fehlenden Updates, ob das Problem weiterhin besteht.


Lösung 2 – PowerShell verwenden

Mehrere Benutzer berichteten, dass sie das Problem mit dem fehlenden Startmenü einfach mit PowerShell beheben konnten. Wenn Sie nicht vertraut sind, ist PowerShell ein Befehlszeilentool, aber es bietet mehr Leistung als die Eingabeaufforderung. Gehen Sie wie folgt vor, um dieses Problem mit PowerShell zu beheben:

  1. Öffnen Sie Task-Manager. Sie können das tun, indem Sie Strg + Umschalt + Esc Tastaturkürzel verwenden.
  2. Wenn Task-Manager geöffnet wird, gehen Sie zu Datei > Neue Aufgabe ausführen.
  3. Neues AufgabenWindows erstellen erscheint. Geben Sie im Eingabefeld powershell ein. Überprüfen Sie Erstellen Sie diese Aufgabe mit Administratorrechten und klicken Sie auf OK.
  4. Wenn PowerShell geöffnet wird, starten Sie Get-appxpackage -all *shellexperienc e* -packagetype bundle |% {add-appxpackage -register -disabledevelopmentmode ($_.installlocation + appxmetadataappxbundlemanifest.xml)} Befehl.

Nach Ausführung dieses Befehls sollte das Problem mit dem Startmenü vollständig behoben sein

Schnelle Lösung zur Behebung verschiedener PC-Fehler

  • Schritt 1: Dieses PC-Scan- und Reparatur-Tool herunterladen
  • Schritt 2: Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die Probleme mit Ihrem Startmenü in Windows 10
  • verursachen könnten.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf Reparatur starten, um alle Probleme zu beheben (erfordert ein Upgrade).

Lösung 3 – Abmelden und wieder einloggen

Wenn das Startmenü von Windows 10 verschwindet, können Sie das Problem möglicherweise lösen, indem Sie sich aus- und wieder einloggen. Denken Sie daran, dass dies nur ein Workaround und keine permanente Lösung ist, wenn Sie also nach einer permanenten Lösung suchen, müssen Sie vielleicht etwas anderes versuchen.

Um sich aus- und wieder abzumelden, müssen Sie nur Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Strg + Alt + Entf. Wählen Sie nun Abmelden aus dem Menü.
  2. Warten Sie einige Sekunden und melden Sie sich dann wieder bei Ihrem Konto an.

Danach sollte Ihr Startmenü wieder funktionieren. Dies ist keine dauerhafte Lösung, was bedeutet, dass Sie diesen Workaround wiederholen müssen, wenn das Problem auftritt.


Lösung 4 – Datei Explorer neu starten

Wenn das Startmenü aus Ihrer Windows 10-Installation verschwindet, könnte das Problem der Datei-Explorer sein. Eine vorgeschlagene Abhilfemaßnahme, die Ihnen helfen könnte, ist der Neustart des Datei-Explorers. Um das zu tun, müssen Sie diese Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um Task-Manager zu öffnen.
  2. Suchen Sie Windows Explorer in der Liste. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Explorer und wählen Sie Neustart aus dem Menü.
  3. Warten Sie einige Augenblicke, bis der Datei Explorer neu gestartet wird.

Überprüfen Sie nach dem Neustart des Datei-Explorers, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn dieser Workaround für Sie funktioniert, müssen Sie ihn bei jedem Auftreten dieses Problems wiederholen.


Lösung 5 – SFC- und DISM-Scans durchführen

Manchmal verschwindet Ihr Startmenü, weil Ihre Windows 10-Installation beschädigt ist. Wenn das der Fall ist, können Sie dieses Problem möglicherweise durch SFC- und DISM-Scans lösen. Diese beiden Scans wurden entwickelt, um eine beschädigte Installation zu reparieren, also sollten Sie sie vielleicht ausprobieren. Um diese Scans durchzuführen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie Task-Manager. Klicken Sie auf Datei > Neue Aufgabe ausführen.
  2. Wenn sich das Windows Neue Aufgabe erstellen öffnet, geben Sie cmd ein und überprüfen Sie Diese Aufgabe mit Administratorrechten erstellen Klicken Sie auf OK, um Eingabeaufforderung zu starten.
  3. Wenn die Eingabeaufforderung startet, geben Sie sfc /scannow ein und drücken Sie Enter, um sie auszuführen.
  4. Der SFC-Scan wird nun gestartet. Dieser Scan kann bis zu 15 Minuten dauern, also unterbrechen Sie ihn nicht.

Wenn der SFC-Scan beendet ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem weiterhin besteht oder Sie den SFC-Scan nicht ausführen konnten, müssen Sie stattdessen den DISM-Scan ausführen. Um das zu tun, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Starten Sie Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Geben Sie den Befehl DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth ein und führen Sie ihn aus.
  3. Der DISM-Scan wird nun gestartet. Es ist erwähnenswert, dass dieser Scan bis zu 20 Minuten oder länger dauern kann, also unterbrechen Sie ihn nicht.

Wenn der Scan beendet ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn Sie den SFC-Scan vorher nicht ausführen konnten, wiederholen Sie den SFC-Scan noch einmal und prüfen Sie, ob dies der Fall ist. lves das Problem.


Lösung 6 – Neues Konto erstellen

Wenn das Startmenü auf Ihrem Windows 10 PC verschwindet, könnte das Problem ein beschädigtes Benutzerkonto sein. Sie können dies jedoch leicht beheben, indem Sie einfach ein neues Benutzerkonto erstellen. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen app und navigieren Sie zum Abschnitt Konten.
  2. Wählen Sie aus dem Menü auf der linken Seite Familie & andere Personen. Wählen Sie nun im linken Bereich Eine andere Person zu diesem PC hinzufügen.
  3. Wählen Sie Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person.
  4. Wählen Sie nun Hinzufügen eines Benutzers ohne Microsoft-Konto.
  5. Geben Sie den gewünschten Benutzernamen ein und klicken Sie auf Weiter.

Wechseln Sie danach auf das neue Konto und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.


Lösung 7 – Entfernen des problematischen Updates

Manchmal kann dieser Fehler auftreten, wenn Sie ein problematisches Update installieren. Um das Problem zu beheben, müssen Sie das problematische Update auf Ihrem PC finden und entfernen. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Öffne die Settings app und gehe zu Updates & security.
  2. Klicken Sie nun im linken Bereich auf Installierte Update-Historie anzeigen .
  3. Die Liste der letzten Aktualisierungen wird angezeigt. Klicken Sie auf Updates deinstallieren.
  4. Sie sollten nun die Liste der installierten Updates sehen. Doppelklicken Sie auf das Update, um es zu entfernen.

Sobald das problematische Update entfernt wurde, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn Sie das problematische Update nicht finden können, können Sie auch Systemwiederherstellung verwenden, um Ihren PC in einen früheren Zustand zurückzusetzen.

Wenn ein bestimmtes Update dieses Problem verursacht hat, sollten Sie wissen, dass Windows versucht, es erneut zu installieren. Um zu verhindern, dass dieses Problem erneut auftritt, müssen Sie dieses Update blockieren. Wir haben bereits in einem unserer früheren Artikel erklärt, wie man bestimmte Updates für die Installation in Windows 10 blockieren kann, also schauen Sie sich diese Anleitung an.


Lösung 8 – Windows 10 zurücksetzen

Wenn Sie immer noch dieses Problem haben und andere Lösungen Ihnen nicht helfen können, sollten Sie in Erwägung ziehen, Windows 10 zurückzusetzen. Wir müssen Sie warnen, dass diese Methode alle Ihre Dateien und persönlichen Dokumente von Ihrer Systempartition löscht, also sichern Sie diese.

Nachdem Sie Ihre Dateien gesichert haben, müssen Sie ein Windows 10-Installationsmedium erstellen. Es gibt viele Möglichkeiten, das zu tun, aber der einfachste Weg ist die Verwendung von Media Creation Tool. Nachdem Sie ein Installationsmedium erstellt haben, können Sie Ihren PC wie folgt zurücksetzen:

  1. Starten Sie Ihren PC während des Bootvorgangs einige Male neu. Dadurch wird Windows 10 gezwungen, den erweiterten Boot-Modus zu starten.
  2. Wählen Sie Problembehandlung > Diesen PC zurücksetzen > Alles entfernen.
  3. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihr Windows 10-Installationsmedium einzulegen, halten Sie es also bereit.
  4. Wählen Sie Ihre Version von Windows und wählen Sie Nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist.
  5. Wählen Sie Entfernen Sie einfach meine Dateien. Sie sehen nun eine Liste der Änderungen, die zurückgesetzt werden. Klicken Sie auf Reset, um fortzufahren.

Der Reset-Vorgang wird nun gestartet. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu vervollständigen. Überprüfen Sie nach dem Zurücksetzen von Windows 10, ob das Problem behoben ist.

Das war’s, mehrere einfache Methoden, wie Sie Ihr Startmenü reparieren können, wenn es von Ihrem Windows 10 Betriebssystem verschwunden ist. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, können Sie uns unten im Kommentarfeld der Seite schreiben und wir werden Ihnen so schnell wie möglich weiterhelfen.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.