Wie man Windows 10 VSS Fehler behebt und die Systemsicherung fortsetzt



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



VSS ist der Volume Shadow Copy Service in Windows, der automatisch Datei-Überblicke und Speichervolumes sichert, auch wenn Dateien verwendet werden. Volume Shadow Copy ist für Windows-Backup- und Systemwiederherstellungsprogramme ziemlich wichtig. Daher kann es sein, dass Sie einen VSS-Fehler bei einem Systemabbild-Backup oder beim Zurücksetzen von Windows auf einen Wiederherstellungspunkt erhalten. Dies sind zwei VSS-Fehlermeldungen, die in Windows erscheinen können:

Ein Volume Shadow Copy Service ist fehlgeschlagen. Weitere Informationen finden Sie in den VSS- und SPP-Anwendungsprotokollen

.

Der von der Systemwiederherstellung verwendete Volume Shadow Copy Service funktioniert nicht. Weitere Informationen finden Sie im Ereignisprotokoll

Wenn ein VSS-Fehler auftritt, wird das Systemwiederherstellungsdienstprogramm Windows wahrscheinlich nicht wiederherstellen. Außerdem funktioniert das Windows-Backup-Tool möglicherweise nicht, wenn Sie versuchen, Dateien auf ein externes USB-Laufwerk zu kopieren. Dies sind einige Auflösungen, die einige VSS-Fehler in Windows 10 beheben könnten.

Windows 10 VSS Fehler: Hier sind 5 Lösungen, um es zu reparieren

  1. Überprüfen Sie, ob der Volume Shadow Copy Service läuft
  2. Junk-Dateien für alle Laufwerkspartitionen löschen
  3. Ausschalten der Windows-Firewall
  4. Anti-Virus-Software deaktivieren
  5. Volume Shadow Copy Speicherplatz erweitern
  6. Verwaiste Schatten löschen
  7. Backup-Software von Drittanbietern entfernen
  8. Acronis VSS Doctor zu Windows hinzufügen

1. Überprüfen Sie, ob der Volume Shadow Copy Service läuft



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  • Überprüfen Sie zunächst, ob VSS aktiviert ist und unter Windows läuft. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Cortana in der Windows-Taskleiste.
  • Geben Sie dann das Stichwort’Dienste’ in das Suchfeld ein und wählen Sie Dienste, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Scrollen Sie nach unten und doppelklicken Sie auf Volume Shadow Copy, um das Windows in der Aufnahme direkt darunter zu öffnen.
  • Wählen Sie Automatisch aus der Dropdown-Liste Starttyp.
  • Wenn der Dienst gerade beendet ist, drücken Sie die Taste Start.
  • Drücken Sie die Tasten Apply und OK.
  • Starten Sie dann Ihren Desktop oder Laptop neu.

ALSO READ: FIX: Antivirus blockierende Systemwiederherstellung in Windows 10

2. Junk-Dateien für alle Laufwerkspartitionen löschen

Einige Benutzer haben VSS-Fehler behoben, indem sie die Datenträgerbereinigung in Windows verwendet haben, um Junk-Dateien auf ihren Laufwerkspartitionen zu löschen. Wenn Sie zwei oder mehr Laufwerkspartitionen haben, müssen Sie jede Partition mit einem Dienstprogramm zur Festplattenbereinigung scannen. Es gibt zahlreiche Dienstprogramme von Drittanbietern, mit denen Sie Junk-Dateien löschen können, aber so können Sie die Datenträgerbereinigung in Windows 10 nutzen.

  • Öffnen Sie die Cortana App.
  • Geben Sie das Schlüsselwort’disk cleanup’ in das Suchfeld ein.
  • Wählen Sie Disk Clean-up, um das unten gezeigte Windows zu öffnen.
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü eine zu scannende Laufwerkspartition aus und drücken Sie die Taste OK.
  • Aktivieren Sie dann die Kontrollkästchen im unteren Windows und drücken Sie die Schaltfläche OK, um die ausgewählten Dateikategorien zu löschen.
  • Drücken Sie zur Bestätigung die Taste Delete Files.
  • Zusätzlich zu den Junk-Dateien können Sie auch Systemwiederherstellungspunkte löschen. Drücken Sie dazu die Schaltfläche Systemdateien bereinigen im Windows Datenträgerbereinigung.
  • Wählen Sie dann eine Partition und klicken Sie auf OK.
  • Wählen Sie als nächstes die Registerkarte Weitere Optionen, die direkt darunter angezeigt wird.
  • Drücken Sie die Taste Clean up, um die Systemwiederherstellungspunkte zu löschen.

3. Ausschalten der Windows-Firewall

  • Schalten Sie die Windows-Firewall aus, um sicherzustellen, dass sie VSS in keiner Weise stört. Öffnen Sie dazu die Cortana-App.
  • Geben Sie’Windows Firewall’ ein. im Suchfeld, und wählen Sie, um die Windows Defender Firewall zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Aktivieren oder deaktivieren Sie die Windows Defender Firewall, um die folgenden Optionen zu öffnen.
  • Wählen Sie die Einstellungen Windows Defender Firewall deaktivieren und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

ALSO READ: Die 15 besten Firewall-Geräte zum Schutz Ihres Heimnetzwerks

4. Anti-Virus-Software deaktivieren

Deaktivieren Sie nicht nur die Windows-Firewall, sondern auch Antivirensoftware von Drittanbietern. Sie können einige Antivirenprogramme vorübergehend ausschalten, indem Sie mit der rechten Maustaste auf deren Taskleistensymbole klicken und eine Deaktivierungsoption auswählen. Wenn Sie jedoch keine Deaktivierungsoption im Kontextmenü der Taskleiste finden können, öffnen Sie das HauptWindows der Antivirensoftware, um dort eine Abschaltoption auszuwählen.

5. Volume Shadow Copy Speicherplatz erweitern

VSS-Fehler können auf einen Mangel an Speicherplatz für Schattenkopien zurückzuführen sein. Die Zuweisung von mehr Speicherplatz für Schattenkopien kann also VSS-Fehler beheben. Auf Windows Server-Plattformen können Sie eine Schattenkopien-Option in den Laufwerkskontextmenüs auswählen. Auf Windows 10-Desktops können Sie jedoch den Speicher für Schattenkopien mit der Eingabeaufforderung wie folgt erweitern.

  • Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Menü im folgenden Schnappschuss zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Eingabeaufforderung (Admin), um ein erhöhtes EingabeaufforderungsWindows zu öffnen.
  • Dann können Sie den Schattenkopiespeicher auf Laufwerk C erweitern, indem Sie’vssadmin resize shadowstorage /on=c’ eingeben: /for=c: /maxsize=20%’ in der Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste. Stellen Sie in diesem Befehl den Prozentwert und die On und For Drive Partitionen nach Bedarf ein.

Windows Server-Benutzer können im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf eine Laufwerkspartition klicken und Schattenkopien konfigurieren wählen. Das öffnet eine Registerkarte Schattenkopien, von der aus Sie eine Schaltfläche Einstellungen drücken können, um weitere Schattenkopieroptionen zu öffnen. Dann können Sie einen Use limit-Radio-Button auswählen und einen höheren Speicherplatzwert eingeben, um den zugewiesenen Schattenkopiespeicher zu erhöhen.

  • ALSO READ: Fix: Systemsicherung unter Windows 10 fehlgeschlagen

6. Verwaiste Schatten löschen

  • VSS-Fehler können auch auf die Ansammlung verwaister Schatten in Windows zurückzuführen sein. Um verwaiste Schatten zu löschen, öffnen Sie das Suchfeld der Cortana-App.
  • Dann können Sie im Suchfeld’cmd’ eingeben.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.
  • Geben Sie’vssadmin delete shadows /all’ in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

7. Backup-Software von Drittanbietern entfernen

Einige Sicherungssoftware von Drittanbietern verwenden ihre eigenen VSS-Komponenten, um Schattenkopien zu erstellen. Beispielsweise verfügt Acronis Backup über einen eigenen VSS-Writer. Sicherungssoftware von Drittanbietern mit VSS-Komponenten kann mit dem Volume Shadow Copy Service von Windows in Konflikt geraten. So kann die Deinstallation von Backup-Dienstprogrammen von Drittanbietern zahlreiche VSS-Fehler beheben.

Entfernen Sie die Backup-Dienstprogramme mit einem Deinstallationsprogramm eines Drittanbieters, das auch verbleibende Registrierungseinträge löscht. Advanced Uninstaller PRO 12 ist ein Freeware-Systemoptimierer für Windows, der einen Uninstaller enthält, mit dem Sie Software gründlicher deinstallieren können. So können Sie mit dieser Software Backup-Utilities entfernen.

  • Drücken Sie die Schaltfläche Download Now auf der Advanced Uninstaller PRO-Homepage, um den Setup-Assistenten der Software zu speichern.
  • Öffnen Sie den Advanced Uninstaller PRO Setup-Assistenten, um den Systemoptimierer zu Windows hinzuzufügen.
  • Klicken Sie nach dem Öffnen der Software auf Allgemeine Werkzeuge > Programme deinstallieren.
  • Wählen Sie ein Sicherungsprogramm eines Drittanbieters und p Drücken Sie die Schaltfläche Deinstallieren.
  • Wählen Sie in dem sich öffnenden DialogWindows die Option Use the leftover scanner und drücken Sie die Taste Yes zur Bestätigung.
  • Wählen Sie danach alle verbleibenden Registrierungseinträge im Windows “Programm deinstallieren” aus und drücken Sie die Schaltfläche Weiter.
  • Starten Sie Windows neu, nachdem Sie die Backup-Software entfernt haben.

8. Acronis VSS Doctor zu Windows hinzufügen

Acronis VSS Doctor ist eine Freeware-Software zur Behebung von VSS-Fehlern. Es analysiert die aktuelle VSS-Konfiguration Ihres Desktops oder Laptops, überprüft alle VSS-Dienste und repariert sogar einige VSS-Fehler. Das Ausführen dieser Software unter Windows könnte also auch eine Reihe von VSS-Problemen lösen. Die Software ist mit Windows-Plattformen ab XP kompatibel. Drücken Sie die Download-Taste auf dieser Webseite, um den Setup-Assistenten von VSS Doctor zu speichern. Beachten Sie, dass die Software auch .NET Framework 3.5 benötigt.

Einige dieser Auflösungen können VSS-Fehler auf Ihrem Desktop oder Laptop beheben, so dass Sie die Systemwiederherstellung und andere Windows-Backup-Dienstprogramme verwenden können. Wenn Sie andere Fehler bei der Systemsicherung haben, sehen Sie sich diesen Beitrag an.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.