Surface Pro kann nicht mit dem Fernseher verbunden werden? Hier ist, wie man es repariert



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Der Surface Pro ist ein Best-in-Class-Laptop, der ultraleicht ist und die Vielseitigkeit eines Studios und Tabletts bietet. Zu seinen erstaunlichen Eigenschaften gehört das atemberaubende PixelSense Display, das Surface Pen und Touch unterstützt, seine lange Akkulaufzeit von bis zu 13,5 Stunden sowie eine gestochen scharfe und brillante Farbauflösung.

Aber selbst bei all dieser Güte gibt es immer noch Momente, in denen man technische Probleme hat, wie z.B. wenn der Surface Pro nicht mit dem Fernseher verbunden wird.

Wenn dies Ihre Situation ist, versuchen Sie die folgenden Lösungen, um das Problem zu lokalisieren und zu lösen.

FIX: Surface Pro wird nicht mit dem Fernseher verbunden

  1. Vorabprüfungen
  2. Kontrolle der Videoeingangseinstellungen
  3. Videoadapter
  4. entfernen und wieder einsetzen

  5. Videokabel prüfen
  6. Erweitern/Duplizieren der Anzeige auf Ihren Fernseher
  7. Ändern der Bildschirmauflösung
  8. Testen Sie den TV-Adapter
  9. Fehlerbehebung bei der drahtlosen Displayverbindung
  10. Aktualisieren der Firmware des Adapters und Neustart des Adapters
  11. Rücksetzen des Adapters
  12. Adapter durch die Firewall kommunizieren lassen
  13. Grafiktreiber neu installieren
  14. Deinstallieren und neu installieren des Surface Wi-Fi Treibers

1. Vorabprüfungen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Vergewissern Sie sich, dass Ihr Fernsehgerät an eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist und eingeschaltet ist.

Einige Dinge, die Sie beachten müssen, sind, dass die USB-C-, HDMI- und DisplayPort-Verbindungen Audio- und Videosignale übertragen können, so dass Sie, wenn Sie diese zum Anschluss an einen Fernseher verwenden, Audio von Ihrer Oberfläche über die TV-Lautsprecher wiedergeben können.

VGA-Anschlüsse übertragen nur Video. Wenn Sie also einen VGA-Adapter zum Anschluss an Ihren Fernseher verwenden, wird der Ton über die Oberflächenlautsprecher wiedergegeben, es sei denn, er ist an externe oder an ein Headset angeschlossen.

Wenn Ihre Oberfläche aus dem Schlaf erwacht, kann es zu Problemen beim Wiederanschluss an ein externes Display wie Ihren Fernseher kommen. Um dies zu beheben, ziehen Sie das Videokabel vom USB-C oder Mini DisplayPort ab und stecken es wieder ein.

Sie können auch die neuesten Updates installieren. In den meisten Fällen hilft dies, wenn Surface Pro nicht mit dem Fernseher verbunden wird.

– BEZOGEN: Reparieren: USB funktioniert nicht mehr am TV

2. Videoeingangseinstellungen prüfen

Wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu Ihrem Fernsehgerät herzustellen und die Videoausgabe von Ihrem Surface Pro nicht sehen können, liegt das Problem möglicherweise an den Videoeingangseinstellungen am Fernsehgerät. Wenn Sie eine VGA-Verbindung zu Ihrem Fernsehgerät verwenden, muss der Fernsehbildschirm so eingestellt sein, dass er VGA als Videoeingangssignal erkennt. Überprüfen und ändern Sie die Videoeingangseinstellung Ihres Fernsehers anhand der Anweisungen in der Bedienungsanleitung des Fernsehers oder der Website des Herstellers.

Hinweis: Allgemeine Videoeingangseinstellungen umfassen VGA, DVI, HDMI, Line In, Input, AUX und Source.

Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie die nächste Lösung.

3. Videoadapter entfernen und wieder einsetzen

Wenn Sie einen Videoadapter wie den Surface Videoadapter, USB-C auf HDMI-Adapter oder USB-C auf VGA-Adapter verwenden, überprüfen Sie, ob dieser sicher mit Ihrem Surface Pro verbunden ist. Entfernen Sie es und setzen Sie es wieder fest ein, um dies zu bestätigen. Vermeiden Sie die Verwendung eines Y- oder Dual-Link-Adapters, da dieser das Signal auf zwei oder mehr Bildschirme aufteilt.

Wenn Sie einen Mini DisplayPort-Adapter verwenden, schließen Sie ihn richtig an, so dass er funktioniert, wobei die flache Seite des Steckers mit der flachen Seite des Mini DisplayPorts ausgerichtet ist.

Wenn Surface Pro auch nach dem erneuten Einsetzen des Videoadapters keine Verbindung zum Fernseher herstellen kann, gehen Sie zur nächsten Lösung.

4. Videokabel prüfen

Ein Videokabel von maximal 6 Fuß ist gut genug, da alles andere die Videoqualität beeinträchtigt. Vergewissern Sie sich, dass alle Videoverbindungen über den USB-C-Anschluss, den Mini DisplayPort an Ihrem Surface Pro oder Ihrer Dockingstation und einen beliebigen Videoadapter sicher sind. sowie den Anschluss am Video-Port des Fernsehers.

Verwenden Sie das mitgelieferte Kabel oder überprüfen Sie, ob das Kabel Video unterstützt. Dies wird für Surface Pro-Geräte mit USB-C-Anschlüssen empfohlen. Wenn das Kabel nicht reagiert, verwenden Sie ein anderes, um zu sehen, ob das Kabel das Problem ist.

Wenn Sie ein Videoverlängerungskabel oder einen Videokonverter verwenden, entfernen Sie es aus Ihrem Setup und prüfen Sie, ob es das Problem verursacht. Wenn der Videoadapter von einer anderen Firma stammt, wenden Sie sich an den Hersteller.

– BEZOGEN: Media Center Live TV funktioniert nicht unter Windows 8, 8.1 [Fix]

5. Erweitern/Duplizieren des Displays auf Ihren Fernseher

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste + P, oder wählen Sie in der Taskleiste das Symbol “Aktionszentrum” und wählen Sie “Projekt” und dann eine der folgenden Optionen aus:

  • Wenn Sie die gleichen Dinge auf Ihrem Surface Pro und TV sehen möchten, wählen Sie Duplizieren
  • .

  • Wenn Sie das, was auf dem Surface Pro-Bildschirm angezeigt wird, auf Ihren Fernseher übertragen möchten, wählen Sie Erweitern. Dadurch können Sie auch Elemente zwischen den Bildschirmen ziehen und verschieben und eine andere Auflösung für Ihr Fernsehgerät auswählen
  • .

  • Wenn Sie nur alles auf Ihrem Fernseher sehen möchten, wählen Sie nur den zweiten Bildschirm
  • .

6. Ändern der TV-Bildschirmauflösung

Wenn Sie Ihren Surface Pro an Ihren Fernseher anschließen, versucht der Surface die beste Auflösung basierend auf dem Anschluss und der Auflösung Ihres Fernsehers einzustellen. Sie können diese Einstellungen ändern, um die Videoqualität zu verbessern.

Um die Bildschirmauflösung zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf Start und wählen Sie Einstellungen
  • .

  • Wählen Sie System
  • Wählen Sie Anzeige.
  • Überprüfen Sie unter Maßstab und Layout die Einstellung unter Ändern der Größe von Text, Anwendungen und anderen Elementen. Verwenden Sie den empfohlenen Prozentsatz
  • Wenn das Ihr Problem nicht löst, wählen Sie unter Auflösung einen neuen Wert. Es wird empfohlen, den empfohlenen Wert
  • einzuhalten.

Wenn die Auflösung in Ordnung war und kürzlich geändert wurde, müssen Sie Ihren Grafiktreiber aktualisieren. Führen Sie dazu das Windows-Update aus und holen Sie sich den neuesten Treiber. Wenn sich nur die Größe von Text und anderen Dingen auf Ihrem Desktop geändert hat, drücken Sie STRG+0, um die Zoomstufe auf 100 Prozent zurückzusetzen.

– BEZOGEN: 6 der besten VPN für NOW TV, um uneingeschränkte TV-Sendungen zu genießen

7. Testen Sie den TV-Adapter

Wenn Sie überprüfen möchten, ob Ihr Videoadapter funktioniert, schließen Sie Ihren Surface Pro an einen anderen Fernseher an. Wenn Sie das Display auf Ihrem Surface Pro nicht auf einem anderen Bildschirm anzeigen lassen können, müssen Sie möglicherweise Ihren Adapter austauschen.

8. Fehlerbehebung bei der drahtlosen Display-Verbindung

Surface Pro kann über Miracast drahtlos mit kompatiblen Displays oder über einen Microsoft Wireless Display Adapter mit einem HDMI-kompatiblen Display verbunden werden. Wenn Sie eines dieser Geräte verwenden und Probleme beim drahtlosen Anschluss Ihres Surface Pro an das Fernsehgerät haben, versuchen Sie es mit den folgenden Lösungen.

  • Stellen Sie sicher, dass das Display Miracast unterstützt. Sie können auf der Website Ihres TV-Herstellers nachsehen, ob sie kompatibel ist.
  • Starten Sie Ihre Oberfläche und Ihr Fernsehgerät neu, um das Problem zu beheben
  • Installieren Sie die neuesten Updates für Windows und Ihre Oberfläche
  • Schalten Sie Bluetooth auf Ihrer Oberfläche aus, da dies Miracast stören kann
  • Halten Sie Ihre Oberfläche im Umkreis von 23 Fuß um den Fernseher, um die beste Leistung zu erzielen
  • Bevor Sie Ihren Surface mit dem Adapter verbinden, verbinden Sie ihn mit einem drahtlosen Netzwerk
  • .

Hinweis: Der Adapter kann jeweils nur an ein Fernsehgerät angeschlossen werden

9. Aktualisieren der Firmware des Adapters und Neustart des Adapters

Wenn Surface Pro nicht an den Fernseher angeschlossen werden kann, werden die Firmware kann veraltet sein. Überprüfen Sie die Einstellungen und Firmware-Updates für den Adapter, oder installieren Sie die Microsoft Wireless Display Adapter App von Store und suchen Sie nach Updates. Starten Sie den Adapter neu, indem Sie ihn vom Fernseher trennen, starten Sie dann den Surface Pro neu und schließen Sie den Adapter wieder an.

– BEZOGEN: So verwenden Sie Windows 10 PC als TV-Tuner: 4 beste Anwendungen zu installieren

10. Adapter zurücksetzen

Das hilft vor allem, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben. Um den Adapter zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Am Adapter neben der Kabelverbindung die Reset-Taste 10 Sekunden lang gedrückt halten. Die LED-Anzeige am Adapter blinkt.
  • Wenn die Meldung Verbindungsbereit auf dem zweiten Bildschirm erscheint, streichen Sie vom rechten Rand des Oberflächenbildschirms aus oder wählen Sie Action Center in der Taskleiste.
  • Wählen Sie Connect und wählen Sie in der Liste der Anzeigen den Namen des Microsoft Wireless Display Adapters.

11. Lassen Sie den Adapter durch die Firewall kommunizieren

Manchmal kann Ihre Firewall verhindern, dass sich der Adapter mit Ihrem Surface Pro verbindet. Erlauben Sie ihm, durch die Firewall zu kommunizieren, indem Sie dies tun:

  • Geben Sie im Suchfeld in der Taskleiste firewall
  • ein.

  • Wählen Sie aus den Suchergebnissen Eine Anwendung über die Windows-Firewall zulassen.
  • Suchen Sie unter Name Wireless Display und stellen Sie sicher, dass Private und Public ausgewählt sind.
  • Wählen Sie OK. Wenn du im Feld Erlaubte Anwendungen und Funktionen nichts auswählen kannst, bist du nicht als Administrator angemeldet.
  • Wählen Sie Einstellungen ändern, geben Sie Ihr Administratorkennwort ein und wählen Sie Ja. Ihr Administrator-Passwort sollte das gleiche sein wie das Passwort, mit dem Sie Ihre Oberfläche eingerichtet haben. Stellen Sie dann sicher, dass Privateund Public ausgewählt sind und wählen Sie OK.

12. Grafiktreiber neu installieren

Ihr Intel HD-Grafiktreiber kann Probleme haben, die die Kommunikation der Oberfläche mit dem Adapter verhindern. Deinstallieren Sie den Treiber und installieren Sie ihn neu:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Geräte-Manager.
  • Wählen Sie den Pfeil links neben Display-Adapter und halten Sie den Intel HD-Grafiktreiber gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste).
  • Wählen Sie Deinstallieren.
  • Gehen Sie zu Start und wählen Sie Power> Restart.
  • Nach dem Neustart der Oberfläche gehen Sie zu Start und wählen Sie Einstellungen
  • .

  • Wählen Sie Geräte> Bluetooth & andere Geräte.
  • Wählen Sie Bluetooth oder andere Geräte hinzufügen.
  • Klicken Sie auf Wireless Display oder Dock, um Ihre Oberfläche und den Microsoft Wireless Display Adapter wieder anzuschließen.

– BEZOGEN: 5 der besten VPNs für Kodi für flüssiges Video-Streaming

13. Deinstallieren und neu installieren des Surface WiFi Treibers

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Geräte-Manager.
  • Wählen Sie den Pfeil links neben Netzwerkadapter und halten Sie die Taste gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste) Marvell AVASTAR Wireless Network Controller.
  • Wählen Sie Deinstallieren.
  • Gehen Sie zu Start und wählen Sie Power> Restart.
  • Nach dem Neustart der Oberfläche gehen Sie zu Start und wählen Sie Einstellungen
  • .

  • Wählen Sie Geräte> Angeschlossene Geräte.
  • Wählen Sie Fügen Sie ein Gerät hinzu, um Ihre Oberfläche und den Microsoft Wireless Display Adapter zu verbinden.

Wenn die Standard-WiFi-Treiber nach dem manuellen Herunterladen und Installieren nicht funktionieren, können Sie auch versuchen, Ihre Treiber automatisch zu aktualisieren und überprüfen, ob das hilft. Wir haben Eine Anleitung, wie Sie Ihren Grafikkartentreiber aktualisieren können, finden Sie hier. Wir empfehlen die Verwendung von Tweakbit’s Driver Updater (von Microsoft und Norton genehmigt), um Ihre Treiber automatisch zu aktualisieren.

Hat eine dieser Lösungen geholfen? Teilen Sie mit uns im Kommentarfeld unten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.