Was ist zu tun, wenn das Sicherheitsabonnement unter Windows 10 abläuft



Aktualisiert February 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie Windows 10 PC vor einiger Zeit gekauft haben, erhalten Sie möglicherweise die Meldung, dass Ihr Antiviren- oder Sicherheitsabonnement abgelaufen ist. Bedeutet dies, dass Ihr Computer jetzt verwundbar ist und was sollten Sie in solchen Situationen tun?

Wenn Sie einen neuen Computer kaufen, wird normalerweise eine Antivirensoftware installiert, aber in den meisten Fällen ist die Antivirensoftware 30 Tage oder länger gültig. Nach Ablauf dieser Frist kann Ihre Antivirensoftware mit eingeschränkter Funktionalität arbeiten oder das Herunterladen von Sicherheitsupdates einstellen, bis Sie eine Lizenz erwerben. In diesem Fall erhalten Sie die Meldung, dass Ihr Sicherheitsabonnement abgelaufen ist und Ihr Computer nicht mehr sicher ist.

Dies kann ein Problem sein, da Sie Ihren Computer nicht anfällig machen wollen, aber glücklicherweise gibt es zwei Lösungen für dieses Problem.

Ihr Sicherheitsabonnement ist unter Windows 10 abgelaufen. Was jetzt?

Lösung 1 – Erneuern Sie Ihre Antiviren-Lizenz



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Die meisten Antivirenprogramme werden mit einer Lizenz geliefert, und um sie nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz kaufen und sie jedes Jahr erneuern. Wenn Sie mit Ihrer aktuellen Antivirensoftware zufrieden sind, können Sie eine Lizenz kaufen und diese weiter verwenden, aber denken Sie daran, dass Sie die Lizenz jedes Jahr erneuern müssen, um Ihren Computer zu schützen.

Wenn Sie mit Ihrer aktuellen Antivirensoftware nicht zufrieden sind, können Sie einfach eine Lizenz für andere Antivirensoftware erwerben und diese stattdessen verwenden.

Lösung 2 – Verwenden Sie eine kostenlose Antivirensoftware

Einige Benutzer könnten argumentieren, dass kostenlose Antivirensoftware nicht so zuverlässig ist wie die bezahlte Software, aber wenn Sie Ihre Lizenz nicht jedes Jahr erneuern möchten, sollten Sie die Verwendung einer kostenlosen Antivirensoftware in Erwägung ziehen. Viele bekannte Unternehmen bieten sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen ihrer Antivirensoftware an, und auch wenn kostenlose Versionen einige Funktionen vermissen lassen, können sie dennoch einen angemessenen Schutz bieten.

Was ist also die bessere Lösung? Das liegt ganz bei Ihnen. Wenn Sie bereit sind, jedes Jahr Geld auszugeben, um Ihre Antivirensoftware zu erneuern, dann entscheiden Sie sich für den bezahlten Antivirus. Auf der anderen Seite, wenn Sie knapp bei Kasse sind, sollten Sie stattdessen eine zuverlässige, kostenlose Antivirensoftware verwenden.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *