Wiederherstellen einer gelöschten Datenbank in Windows



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Falls du versuchst, eine gelöschte Datenbank wiederherzustellen, entweder weil es versehentlich passiert ist, oder weil du denkst, dass sie verschoben worden sein könnte, gibt es Lösungen, um sie zu reparieren.

Meistens hat Ihr Computer eine Sicherungskopie der gelöschten Datenbank:

  1. Wiederherstellen der Datenbank aus der Backup-Datenbank oder
  2. Wiederherstellung der gelöschten Datenbank in einen früheren Zustand.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie beides tun können, um eine gelöschte Datenbank wiederherzustellen.

Wie man gelöschte Datenbanken wiederherstellt

Lösung 1: Wiederherstellen einer gelöschten Datenbank aus der Backup-Datenbank



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Um eine gelöschte Datenbank wiederherzustellen, muss Ihr Computer über eine Sicherungskopie der Datei oder des Ordners verfügen, die auch als “bekannte gute Kopie” der Datenbankdatei oder des Ordners bezeichnet wird.

Diese Kopie ist eine Kopie, deren Integrität und Gestaltung Sie sich sicher sind.

Um den Wiederherstellungsprozess zu starten, verwenden Sie den Befehl Datenbank sichern in Microsoft Office Access, um Backups zu erstellen. Sie können jedoch auch jede bekannte gute Kopie verwenden, um die gelöschte Datenbank wiederherzustellen, z. B. die auf einem USB-Stick gespeicherte.

In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten, eine gelöschte Datenbank wiederherzustellen:

  • Wiederherstellen der gesamten gelöschten Datenbank
  • Selektives Wiederherstellen oder Wiederherstellen eines Teils der gelöschten Datenbank

Ohne eine Sicherungskopie werden Datenverlust, beschädigtes Datenbankdesign und unerwünschte Änderungen erwartet, so dass Sie regelmäßig Sicherungen durchführen müssen.

Wie man eine ganze Datenbank wiederherstellt

Das Wiederherstellen einer gesamten Datenbank bedeutet einfach, dass Sie die Sicherung der Datenbank vornehmen und die zuvor gelöschte Datenbank ersetzen, die möglicherweise beschädigt wurde oder andere Probleme aufweist.

Fehlende Datenbankdateien haben fast immer Sicherungskopien, so dass das Ersetzen der Datenbank bedeutet, dass Sie die Sicherungskopie finden und sie dann dort ablegen, wo die gelöschte Datenbank sein sollte – am richtigen Ort – weil einige Datenbanken oder Programme mit Objekten in der jeweiligen Datenbank verknüpft sind, und wenn sie nicht korrekt wiederhergestellt werden, werden diese nicht funktionieren, oder Sie müssen sie alle neu erstellen.

Löschen Sie vor der Wiederherstellung einer gesamten Datenbank die beschädigte Datei und ersetzen Sie sie durch die Sicherungskopie.

  • ALSO READ: 5 beste lokale Datensicherungssoftware

Wie man eine Datenbank selektiv wiederherstellt

Wenn Sie beabsichtigen, einen Teil der gelöschten Datenbank wiederherzustellen, importieren Sie das Objekt aus der Sicherungskopie in die Datenbank mit dem Objekt, das Sie wiederherstellen möchten.

Folgen Sie diesen Schritten, um Dateien aus einem Backup wiederherzustellen:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass das Medium oder Laufwerk, auf dem Ihre Sicherungskopie gespeichert ist, verfügbar ist
  • .

  • Rechtsklick Start
  • Wählen Sie Systemsteuerung
  • Klicken Sie auf System und Sicherheit
  • Klicken Sie auf Sichern und Wiederherstellen
  • Klicken Sie auf Meine Dateien wiederherstellen
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten

Lösung 2: Wiederherstellen einer gelöschten Datenbank in den vorherigen Zustand

Eine frühere Version einer Datenbank enthält Kopien von Dateien und Ordnern, die von Windows automatisch als Teil eines Wiederherstellungspunkts oder Wiederherstellungspunkts gespeichert werden.

Solche Kopien werden auch als Schattenkopien bezeichnet.

Um Dateien und Ordner wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf Start
  • Wählen Sie Datei Explorer
  • Gehe zu dem Ordner, der die gelöschte Datenbank enthält
  • Rechtsklick auf die Datei oder den Ordner
  • Klicken Sie auf Frühere Versionen wiederherstellen
  • Wenn sich der Ordner auf der obersten Ebene eines Laufwerks befand, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und dann auf Frühere Versionen wiederherstellen. Eine Liste der verfügbaren Vorgängerversionen (einschließlich der auf einem Backup gespeicherten Dateien) und Wiederherstellungspunkte
  • Wenn Sie eine frühere Version einer Datei oder eines Ordners in einer Bibliothek wiederherstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Speicherort der Datei/Ordner, nicht in der Bibliothek, und klicken Sie dann auf Frühere Versionen wiederherstellen
  • .

Wiederherstellen einer gelöschten Datenbank in einen früheren Zustand

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Klicken Sie auf Start
  • Wählen Sie Datei Explorer
  • Gehe zu dem Ordner, der die gelöschte Datenbank enthält
  • Rechtsklick auf die Datei oder den Ordner
  • Klicken Sie auf Frühere Versionen wiederherstellen. Wenn sich der Ordner auf der obersten Ebene eines Laufwerks befand, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und dann auf Frühere Versionen wiederherstellen. Liste der verfügbaren Vorgängerversionen (einschließlich der auf einem Backup gespeicherten Dateien) und Wiederherstellungspunkte
  • Auf der Registerkarte Vorherige Versionen werden einige frühere Versionen von Dateien angezeigt. Bevor Sie eine vorherige Version wiederherstellen, wählen Sie die vorherige Version aus und klicken Sie dann auf Öffnen, um sie anzuzeigen (stellen Sie sicher, dass es die gewünschte Version ist)
  • .

  • Wählen Sie die vorherige Version und klicken Sie dann auf Wiederherstellen. Dies ersetzt die aktuelle Version auf Ihrem Computer und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Hat eine dieser Lösungen geholfen? Lassen Sie es uns im Kommentarfeld unten wissen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.