Wie einfach und schnell zu beheben Wi-Fi-Fehler 401 auf Windows 10



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Der Wi-Fi-Fehler 401 kann auftreten, wenn Sie versuchen, auf eine bestimmte Webseite zuzugreifen oder eine Anwendung wie YouTube zu starten. Insgesamt handelt es sich also nicht um ein Wi-Fi-Problem, sondern um einen HTTP-Statuscode, der einen blockierten Internetzugang beschreibt. Warum erhalten Sie diesen Fehlercode? Nun, hauptsächlich, weil Sie versuchen, sich mit einer ungültigen Benutzerkennung und einem ungültigen Passwort anzumelden.

Wenn Sie den Fehlercode 401 sehen, müssen Sie Ihre Zugangsdaten überprüfen. Wenn Sie beispielsweise versuchen, auf die Einstellungen des Wi-Fi-Routers oder Ihre Router-Verwaltungsseite zuzugreifen, und Sie mit der Fehlermeldung 401 aufgefordert werden, sollten Sie überprüfen, ob Sie die richtige ID und das richtige Passwort verwenden.

In diesem Fall können Sie auch versuchen, die Webseite zu aktualisieren oder einen anderen Webbrowser-Client auszuprobieren. Wie auch immer, die eigentlichen Schritte zur Fehlerbehebung werden in den folgenden Richtlinien detailliert beschrieben, also keine Sorge und überprüfen Sie einfach alle Zeilen, die unten erklärt werden.

Fix Wi-Fi-Fehler 401 auf Windows 10

  1. Überprüfen Sie Ihre Zugangsdaten
  2. Aktualisieren der Webseite
  3. Versuchen Sie, eine andere Webbrowser-Software zu verwenden
  4. Überprüfen Sie die eingegebene URL
  5. Konto einrichten
  6. Melden Sie sich ab und geben Sie Ihre Zugangsdaten über eine inkognito Webseite erneut ein
  7. Cache für bestimmte Anwendungen löschen
  8. Installieren Sie die App, die dieses Problem verursacht

1. Überprüfen Sie Ihre Zugangsdaten



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Da der Fehlercode 401 ein HTTP-Response-Code ist und “Autorisierung erforderlich” bedeutet, müssen Sie die Fehlersuche durch Verifizierung Ihrer Zugangsdaten starten. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Informationen während des Anmeldevorgangs verwenden.

Wenn Sie keinen Account für diese Webseite oder App haben, füllen Sie bitte zuerst das Anmeldeformular aus. Tun Sie das also und versuchen Sie dann erneut, auf die Seite zuzugreifen, da an dieser Stelle alles problemlos funktionieren sollte.

  • AUCH LESEN: Fix: USB Wi-Fi Adapter trennt die Verbindung

2. Aktualisieren der Webseite

Eine andere Sache zu versuchen ist ein Refresh. Ja, durch das Aktualisieren der Webseite können Sie das Problem beheben – wenn der Fehlercode durch die Webseite selbst verursacht wurde. Ich empfehle Ihnen, den Refresh ohne Laden des Caches anzuwenden: z.B. bei Google Chrome können Sie das tun, indem Sie gleichzeitig die Tastenkombinationen Strg + Umschalt + R drücken.

Ein Refresh kann Ihnen also helfen, diesen HTTP-Statuscode zu adressieren, wenn der Fehler 401 durch eine interne Fehlfunktion der Webseite verursacht wurde.

3. Versuchen Sie, eine andere Webbrowser-Plattform zu verwenden

Eine andere Sache, die getestet werden kann: Versuchen Sie, einen anderen Webbrowser-Client zu starten und auf die Webseite zuzugreifen, die den Fehlercode 401 anzeigt. Wenn Sie beispielsweise Microsoft Edge verwendet haben, versuchen Sie, Chrome, Mozilla oder sogar Internet Explorer unabhängig von Ihrem Standard-Windows 10-Webbrowser-Dienst auszuführen.

4. Überprüfen Sie die eingegebene URL

Der Fehler “Berechtigung erforderlich” kann durch eine ungültige URL verursacht werden. Wenn Sie ein bestimmtes Zeichen verpasst haben oder ein Fehler aufgetreten ist, können Sie leicht die 401-Meldung erhalten. Werfen Sie also einen genaueren Blick auf die URL und versuchen Sie, sie erneut einzugeben, bevor Sie die Webseite aktualisieren.

5. Konto einrichten

Versuchen Sie, das Lied im Abschnitt auf dieser speziellen Webseite zu finden. Höchstwahrscheinlich müssen Sie ein Konto erstellen (wenn Sie die Seite zum ersten Mal besuchen) oder sich mit Ihren bestehenden Zugangsdaten anmelden. Wenn Sie diesen Pfad nicht finden können, versuchen Sie, den Webmaster zu kontaktieren und das Problem zu melden, da möglicherweise etwas mit der eigentlichen Webseite nicht stimmt.

Anmerkung: Wenn Sie sich nicht anmelden können, obwohl Sie die richtigen Daten eingegeben haben, versuchen Sie, ein neues Konto zu erstellen, da dies Ihnen helfen könnte, den Fehler 401 zu beheben.

  • AUCH LESEN. Fix: Wi-Fi funktioniert nicht, sagt aber, dass es unter Windows 10
  • angeschlossen ist.

6. Melden Sie sich ab und geben Sie Ihre Zugangsdaten erneut über eine inkognito Webseite ein

.

Wenn Sie die Fehlermeldung “Wi-Fi-Netzwerk 401” erhalten haben, während Sie angemeldet waren, sollten Sie sich abmelden und Ihre Zugangsdaten erneut eingeben. Versuchen Sie an dieser Stelle, die Webseite zu aktualisieren, ohne den Cache zu laden, wie oben beschrieben.

Hinweis: Wenn Sie versuchen, sich abzumelden und Ihre Zugangsdaten erneut einzugeben, verwenden Sie eine inkognito Webseite. In diesem Fall lädt der Browser nicht Ihren Internet-Verlauf oder andere ähnliche Daten, die normalerweise standardmäßig gespeichert werden. Eine Inkognito-Datei kann leicht erreicht werden – z.B. bei Google Chrome müssen Sie gleichzeitig die Tastenkombinationen Strg + Umschalt + N drücken.

7. Cache für bestimmte Anwendungen löschen

Auf diese Weise können Sie auch den Fehler 401 “Berechtigung erforderlich” beheben. Abhängig von der Anwendung, die das Problem verursacht, müssen Sie die unten aufgeführten Anweisungen befolgen.

Anmerkung: Die nächsten Schritte werden für YouTube erklärt, aber Sie können ihnen für jedes andere Tool folgen.

  1. Klicken Sie auf das Windows-Suchsymbol: es ist das Cortana-Symbol, das sich neben dem Windows-Startsymbol befindet.
  2. Geben Sie im Suchfeld “apps & features” ein und klicken Sie auf das gleichnamige Ergebnis.
  3. Die Liste aller installierten Anwendungen wird angezeigt.
  4. Suchen Sie den YouTube-Eintrag (oder eine andere Anwendung).
  5. Klicken Sie darauf und wählen Sie Erweiterte Optionen.
  6. Der Klick auf Reset.
  7. Beachten Sie, dass einige Anwendungen nicht von Apps & Features zurückgesetzt werden können. Für diese Anwendungen müssen Sie auf den Installationsordner zugreifen und das Verzeichnis %APPDATA% löschen.

8. Installieren Sie die Anwendung, die dieses Problem verursacht

Wenn Sie den Netzwerkfehler 401 nicht beheben können, können Sie auch versuchen, die Anwendung manuell zu deinstallieren und anschließend neu zu installieren. Um eine bestimmte Anwendung zu deinstallieren, können Sie die im vorherigen Abschnitt beschriebenen Schritte von oben &#8212 verwenden; anstatt Erweiterte Optionen zu wählen, sollten Sie einfach auf die Schaltfläche Deinstallieren klicken. Natürlich können Sie bestimmte Programme einfach über die Systemsteuerung entfernen:

  1. Klicken Sie auf das Windows-Suchsymbol, geben Sie Systemsteuerung ein und klicken Sie auf das Ergebnis mit dem gleichen Namen.
  2. Wechseln Sie in der Systemsteuerung auf die Registerkarte Kategorie.
  3. Klicken Sie unter Programme auf den Link Programm deinstallieren.
  4. Suchen Sie nun die Anwendung, die Sie entfernen möchten, und tun Sie dies.
  5. Am Ende starten Sie Ihren Computer neu und installieren Sie das Programm neu.

So können Sie also den Wi-Fi-Fehler 401 unter Windows 10 beheben. Denken Sie daran, dass es sich bei dieser Anwendung um einen HTTP-Statuscode handelt, der einen gesperrten Internetzugang beschreibt. So kann die Warnung “authorized require” leicht gelöst werden, wenn es Ihnen gelingt, die richtigen Zugangsdaten einzugeben.

Wenn Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie unser Team über das untenstehende Kommentarfeld.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.