Windows 10 Store wird nicht aktualisiert



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Benutzer berichten jeden Tag über neue Probleme in der technischen Vorschau von Windows 10, und viele Appelle über die Aktualisierung von Anwendungen oder des Systems selbst werden an Microsoft gemeldet. Dieses Mal haben wir ein Problem mit dem Windows 10 Store Update, aber es gibt ein paar Lösungen, die das Problem lösen könnten.

Windows 10 Technical Preview bietet zwei Windows App Stores, einen älteren (Windows 8.1 App Store) und den neuen Windows App Store (Beta) für Windows 10. Da es sich um zwei verschiedene Anwendungen handelt, funktionieren manchmal Lösungen, die für eine Anwendung funktionieren, nicht für eine andere. Also, hier sind die Lösungen für Windows 10 App Store Update-Probleme, aber wir können nicht garantieren, dass sie für beide Anwendungen funktionieren.

  • Windows 10 Update funktioniert nicht
  • Windows Store Update stecken geblieben
  • Windows Store entschuldigt die Unterbrechung
  • Wir können das Store Update jetzt nicht starten
  • Windows 10 Nicht aktualisieren
  • Windows 10 Store wird nicht aktualisiert

Inhaltsverzeichnis:

  1. Ändern der Regionseinstellungen
  2. Reparieren von Windows 10 Store
  3. Verwenden Sie den Store Troubleshooter
  4. Windows-Speicher zurücksetzen
  5. Datum und Uhrzeit prüfen
  6. Eine problematische Anwendung neu installieren
  7. SFC-Scan durchführen
  8. Windows aktualisieren / Updates löschen

Lösung 1 – Ändern der Regionseinstellungen

Möglicherweise tritt das Problem auf, wenn Sie sich in der nicht unterstützten Region befinden oder sich Ihre Region irgendwie von der aktuellen geändert hat. Um das Problem zu lösen, müssen Sie lediglich Ihr Regionsformat in der Systemsteuerung ändern und Ihre Windows 10 Store App sollte wieder updaten können. So ändern Sie Ihre Region in der Systemsteuerung:

  1. Gehen Sie zum Startmenü und klicken Sie auf Systemsteuerung
  2. Gehen Sie in Systemsteuerung zu Region und ändern Sie Ihre Region unter Formate Dropdown-Menü
  3. .

  4. Starten Sie Ihren Windows 10 Store neu und versuchen Sie erneut, ihn zu aktualisieren

Wenn das Ändern der Region nicht geholfen hat, können Sie versuchen, Ihre Windows 10 Store App in der Eingabeaufforderung zu reparieren.

Lösung 2 – Reparatur von Windows 10 Store

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Windows 10 Store App in der Eingabeaufforderung zu reparieren:

  1. Geben Sie im Suchfeld cmd
  2. ein.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen
  4. .

  5. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein: PowerShell -ExecutionPolicy Unrestricted -Befehl & {$manifest = (Get-AppxPackage Microsoft.WindowsStore).InstallLocation + ‘AppxManifest.xml’ ; Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Registrieren $manifest}

Lösung 3 – Verwendung des Store Troubleshooters

Als nächstes werden wir versuchen, den eingebauten Store Troubleshooter auszuführen. Hier ist, wie man es ausführt:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Navigieren Sie zu Updates & Sicherheit > Problembehandlung.
  3. Klicken Sie auf Windows Store Apps und wählen Sie Ausführen der Problembehandlung.
  4. Warten Sie, bis die Fehlersuche abgeschlossen ist.
  5. Starten Sie Ihren PC neu.

Lösung 4 – Windows-Speicher zurücksetzen

Ein weiteres weit verbreitetes Fehlerbehebungsprogramm, das eng mit dem Windows Store verbunden ist, ist der Befehl WSReset. Mit diesem Befehl können Sie den Windows Store zurücksetzen und in den vorherigen Zustand bringen.

So führen Sie es aus:

  1. Gehen Sie zu Suchen und geben Sie wsreset ein.
  2. Klicken Sie auf WSReset.exe
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist und starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 5 – Datum und Uhrzeit prüfen

Einige Benutzer berichteten, dass Sie Windows Store upadtes oder andere Updates nicht installieren können, wenn Ihr Datum und Ihre Uhrzeit falsch sind. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Zeit- und Datumseinstellungen richtig eingestellt haben, bevor Sie versuchen, den Windows Store zu aktualisieren.

Lösung 6 – Neuinstallation einer problematischen Anwendung

Wenn Sie ein Problem mit einer bestimmten Anwendung haben, kann diese den gesamten Store blockieren. Gehen Sie also alle auf Ihrem Computer installierten Anwendungen durch, finden und deinstallieren Sie die lästige.

Die Liste aller installierten Apps finden Sie unter Einstellungen > Apps > Apps & Features.

Lösung 7 – SFC-Scan durchführen

Ein weiteres Tool zur Fehlerbehebung bei verschiedenen Systemfehlern innerhalb von Windows, einschließlich des Windows-Stores, ist der SFC-Scan. Sie können also versuchen, diese Funktion auszuführen, um das Problem mit der Aktualisierung des Windows-Stores zu beheben.

Hier ist, wie man das macht:

  1. Gehe zu Suchen, tippe cmd, klicke mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und gehe zu Als Administrator ausführen.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Enter auf Ihrer Tastatur: sfc/scannow
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 8 – Update Windows / Updates löschen

Windows-Updates sind entscheidend für das Funktionieren des Systems. So entscheidend, dass einige Updates sogar bestimmen, ob Ihr System besser funktioniert oder kaputt geht. Aus diesem Grund ist es notwendig, nur ein Windows Update zu installieren, um Ihr Problem zu lösen. Und genau das werden wir jetzt tun.

Um nach neuen Updates zu suchen, gehen Sie einfach auf Einstellungen > Updates & Sicherheit und suchen Sie nach Updates. Wenn ein neues Update verfügbar ist, wird es von der App automatisch installiert.

Aber wie gesagt, ein defektes Update kann auch eine Handvoll Probleme verursachen. Wenn die Installation eines neuen Updates das Problem nicht lösen konnte, versuchen Sie, das letzte Update zu deinstallieren. Vielleicht hast du mehr Glück.

Hier ist, wie man das macht:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Anwendung Einstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie Aktualisieren & Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf Installierte Update-Historie anzeigen.
  4. Wählen Sie Updates deinstallieren.
  5. Deinstallieren Sie alle letzten Updates und starten Sie Ihren PC neu.

Das wäre alles, nachdem Sie diese Lösungen ausgeführt haben, sollte Ihr Windows 10 Store in der Lage sein, regelmäßig neue Updates zu erhalten. Wenn Sie weitere Fragen, Anregungen oder Probleme haben, die Ihnen nicht weiterhelfen konnten, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarfeld unten mit.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.